• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de

Justin Ehre liest am besten

10.02.2016
NWZonline.de NWZonline 2016-02-10T16:58:27Z 280 158

Bildung:
Justin Ehre liest am besten

Jaderberg 10.47 Uhr in der Mediathek des Jade-Gymnasiums in Jaderberg: In Kurzform stellt Justin Ehre das Buch vor, aus dem er in den kommenden Minuten im Schulsieger-Vorlesewettbewerb der 6. Klassen eine Kostprobe geben wird. Das Buch trägt den Titel „Eiskalte Vergeltung“ und wurde geschrieben von R. L. Stine und Sabine Tandetzke, erklärt der Schüler, der das Gymnasium Nordenham besucht.

Hochkarätige Jury

Vor der großen Zuhörerschaft nimmt er vor dem Pult Platz. An der Seite sitzt die hochkarätig besetzte Jury: Der Schulleiter des Jade-Gymnasiums, Christian Müller, der Fachobmann Deutsch des Jade-Gymnasiums, Olaf Stahl, die Bibliothekarin Karina Haferkamp sowie Jades Bürgermeister Henning Kaars (UWG) haben Ohren und Bleistift gespitzt, um die insgesamt elf Beiträge zu bewerten, die die Schulsieger aus der gesamten Wesermarsch an diesem Vormittag vorstellen werden.

Es herrscht konzentrierte Stille, als Justin mit seinem Vortrag beginnt. Wenige Minuten später erntet er einen respektablen Applaus. Dass Justin am Ende der Sieger des Kreisentscheids wird, weiß er in diesem Moment noch nicht. Nachdem am Ende der ersten Runde alle elf Schulsieger ihre Lesekunst bewiesen haben, zieht sich die vierköpfige Jury kurz zurück, um die drei besten Vorleserinnen und Vorleser festzulegen.

Spannendes Finale

Die Jury findet schnell eine Entscheidung: Neben Justin Ehre erreichen Nisha Kusche aus Jaderkreuzmoor und Dilara Tülek aus Brake das Finale. In der Endrunde kann sich Justin Ehre bei der Präsentation eines fremden Textes durchsetzten, aber auch seine beiden Mitstreiterinnen wissen die Jury zu überzeugen und gelangen am Ende so gemeinsam auf dem 2. Platz.

Justin Ehre aus Nordenham darf jetzt die Farben der Wesermarsch beim Bezirksentscheid auf Weser-Ems-Ebene vertreten.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/wesermarsch 
Video