NWZonline {{SHARING.setTitle("Letztes Bild mit Abendkleid und Fliege")}}

Oberschule I:
Letztes Bild mit Abendkleid und Fliege

Nordenham Sie hatten einen Grund zum Feiern und das taten sie auch – und zwar ausgiebig. Bevor sie weiter an ihrer beruflichen Zukunft basteln, ließen es die Absolventen der Oberschule I noch einmal krachen. Beim Abschlussball in der Stadthalle Friedeburg kam Stimmung auf. Kein Wunder. Der Prüfungsstress liegt hinter den 71 jungen Männern und Frauen und ihre Zeugnisse habe sie in der Tasche

Bevor es losging in der Friedeburg, versammelten sich die Schüler zu einem Gruppenfoto. Anschließend füllte sich der Festsaal mit mehr als 500 Besuchern, die trotz der großen Hitze im Saal eifrig tanzten. Die Band NX5 sorgte dafür, dass das Stimmungsbarometer im Verlaufe des Abends immer weiter anstieg. Die Abschlussschülerinnen, inzwischen zu jungen Damen herangewachsen, zeigten sich in schicken Abendkleidern. Nicht weniger adrett angezogen waren ihre männlichen Begleiter. Kein Wunder, dass ein Blitzlichtgewitter über die jungen Leute hereinbrach.

Viele zog es angesichts der saunaähnlichen Temperaturen im Festsaal nach draußen vor die Tür, um ein wenig frische Luft zu schnappen. Dort bestand allerdings die Gefahr, die Vorführungen zu verpassen. Den Anfang machten Mitglieder der Stepptanz- und HipHop-Arbeitsgemeinschaft unter der Leitung von Olga Deutsch. Nach ein paar Tanzrunden sorgte die Klasse 10a für Aufmerksamkeit. Angeleitet von Lehrerin Jessica Haack stellten die Schüler tänzerisch ihren Lebenslauf dar – vom Kleinkind über die Pubertät bis zum Erwachsenenalter.

Schulleiterin Heidrun Beck hatte mit ihren Schülern der Klasse 10b einen Ausflug in die Vergangenheit einstudiert. Die jungen Leute schwangen ausgestattet mit einem Cowboyhüten unter den Klängen „YMCA“ von der Band Village People (1978) Arme, Beine und Hüften.

Der Klassenlehrer der 10c, Lasse Korb, hatte mit seinen Schützlingen eine Vorführung zu dem Lied „Don’t Stop Me Now“ von der Gruppe Queen einstudiert. Und zu guter Letzt trat die Schulband unter der Leitung von Peter Lenzschau auf.

Der Abschlussball wird den Oberschülern, die sich nun in alle Winde zerstreuen, lange in guter Erinnerung bleiben. Von den 71 Absolventen schafften allein 44 den erweiterten Sekundarabschluss. Die jungen Leute werden weiterführende Schulen besuchen oder eine Berufsausbildung beginnen.

Oldenburg
Bild zur News: Gina Solera – So lebt es sich als  Oldenburger Dragqueen

Nwzplay-Serie „kurzgeschnackt“
Gina Solera – So lebt es sich als Oldenburger Dragqueen

Seit seinem Amtsantritt im September besucht NWZ-Chefredakteur Lars Reckermann Menschen in der Region. In der neuen Folge stellt sich Draqueen Gina Solera vor und plaudert aus dem Nähkästchen. Die Themenvielfalt reicht von Schminktipps bis zum Rotlichtviertel.

Oldenburg
Bild zur News: Wegen zu großen Erfolgs abgesagt

„deine Freunde“-Konzert In Oldenburg
Wegen zu großen Erfolgs abgesagt

So eine Absage hat es in der Kulturetage noch nie gegeben: Eigentlich sollte das Konzert am 18. Dezember stattfinden. Doch es sind zu viele Karten verkauft worden. Nachholtermin ist am 30. Juni 2017 an einem anderen Ort.

Oldenburg
Bild zur News: EWE investiert 300 Millionen Euro in Windpark

Offshore-Projekt vor Borkum
EWE investiert 300 Millionen Euro in Windpark

Partner des Oldenburger Energieversorgers ist ein Stadtwerke-Konsortium. 32 Windräder sollen errichtet werden, das gesamte Investitionsvolumen liegt bei 800 Millionen Euro.

Garrel
Bild zur News: Brand im Café House

Feuerwehr-Einsatz In Garrel
Brand im Café House

Vermutlich ist ein Adventsgesteck in Brand geraten. Verletzt wurde niemand.

Oldenburg/Rastede
Bild zur News: Oldenburg freut sich auf Kräftemessen mit Werder

Testspiel Gegen Vfb
Oldenburg freut sich auf Kräftemessen mit Werder

Der Regionalligist testet parallel zu den Stadtmeisterschaften gegen die Bremer. Sechs Tage vor ihrem Duell mit dem BVB treffen die Hanseaten am 15. Januar ab 14 Uhr in Rastede auf die Oldenburger.

Harpstedt
Bild zur News: 50-jährige Wildeshauserin bei Unfall schwer verletzt

Harpstedter Kreuzung
50-jährige Wildeshauserin bei Unfall schwer verletzt

Drei Fahrzeuge waren kollidiert. Die Kreuzung wurde zeitweise voll gesperrt – was im Ortskern des Fleckens teilweise zu einem Verkehrschaos führte.

Oldenburg
Bild zur News: Es war nicht das erste Mal

Falscher Polizist In Oldenburg
Es war nicht das erste Mal

Eine 18-Jährige ist in der Nacht zu Dienstag von einem Mann, der sich als Polizist ausgab, sexuell missbraucht worden. Jetzt hat sich ein 15-Jähriger bei der Polizei als weiterer Zeuge gemeldet. Der Vorfall hat sich bereits Ende September zugetragen.

Delmenhorst/Landkreis
Bild zur News: Delmenhorster Duo für 14 Einbrüche verantwortlich?

Polizei im Kreis Oldenburg
Delmenhorster Duo für 14 Einbrüche verantwortlich?

Die beiden jungen Männer sind jetzt auf frischer Tat ertappt worden. Die weiteren Ermittlungen haben ergeben, dass die Heranwachsenden vermutlich für 13 weitere Einbrüche in Delmenhorst und im Landkreis Oldenburg verantwortlich sind.

Brake
Bild zur News: Kein Strafverfahren nach Unglück am Fähranleger

Tödlicher Unfall In Brake
Kein Strafverfahren nach Unglück am Fähranleger

Eine Verkettung unglücklicher Umstände führte zu Unglück in der Weser, so die Ermittler. Großes Lob der Polizei gibt es für die Rettungskräfte.