NWZonline {{SHARING.setTitle("1000 Schüler singen auf dem Marktplatz")}}

Musik:
1000 Schüler singen auf dem Marktplatz

Nordenham Ein so großer Chor hat in Nordenham erst einmal gesungen – und zwar vor ziemlich genau vier Jahren. Damals hatten sich alle Jungen und Mädchen der Nordenhamer Grundschulen zur Aktion „Klasse! Wir singen“ auf dem Nordenhamer Marktplatz getroffen. Das wollen sie jetzt wieder tun. Und wer dabei sein möchte, wie rund 1000 Kinder den Marktplatz bevölkern und gemeinsam ein Chorkonzert geben, sollte sich am Donnerstagvormittag ab 9.30 Uhr nichts anderes vornehmen.

Alle neun Nordenhamer Grundschulen sind dabei. Wie schon im Jahre 2011 hat die Leiterin der Südschule, Gesine Skupin, die Initiative ergriffen. Gemeinsam mit ihrem Mann Bernhard Skupin, der Kassenwartin des Fördervereins der Südschule, Christina Engels, sowie den Nordenhamer Musikern Alfred Ferenz und Stefan Jaedtke hat sie das Musik-Projekt auf die Beine gestellt.

Für jede Grundschule sind mit Hilfe von Sponsoren T-Shirts in einer jeweils eigenen Farbe bedruckt worden. „Das ergibt ein buntes Bild auf dem Marktplatz“, freut sich Gesine Skupin, „und es erleichtert die Zuordnung der Schüler.“ Außerdem können die Kinder ein schönes Erinnerungsstück mit nach Hause nehmen.

Unterstützt werden die Kinder von einer Lehrerband, die aus Alfred Ferenz, Norbert Broer und Michael Ehré besteht. Die Lieder haben die Kinder im Musikunterricht einstudiert. Auf dem Programm stehen „Wir werden immer größer“, „Alle Vögel sind schon da“, „Das Lied über mich“, „If You’re Happy“, „Der Papagei ein Vogel ist“ und der Nordenham-Song, mit dem die Gruppe Jasch im vergangenen Jahr den Song-Wettbewerb von Nordenham Marketing & Touristik gewonnen hatte.

Auch eine Mädchengruppe der Grundschule Süd wird bei dem Konzert dabei sein. Unter der Leitung von Gesine Skupin singen Hannah Torkel, Evelin Lorenz, Michèle Heinemann, Mathea Eich, Johanna Irmer, Marleen Heien und Alena Rademacher. Sie kommen alle aus den beiden vierten Klassen der Südschule.

Begleitet und unterstützt werden die Schüler von den Fördervereinen und Eltervertretern der jeweiligen Schulen. Sie bieten an kleinen Ständen rund um den Marktplatz Erfrischungen an. Ziel der Aktion „Klasse! Wir singen in Nordenham“ ist es, das Singen von Kindern in der Schule, in der Freizeit und in der Familie nachhaltig zu fördern. „Das Singen in einem großen Chor kann den Kindern viel Selbstvertrauen geben, das ihnen in anderen Lebenssituationen zugute kommt.“ Das Erlebnis des gemeinsamen Singens ungeachtet der unterschiedlichen Herkunft und Lebensumstände der Kinder trage außerdem zur Verständigung von Völkern und Kulturen bei, sagt Gesine Skupin.

Ahlhorn
Bild zur News: Feuer in   Imbiss  absichtlich gelegt

Brandstiftung In Ahlhorn
Feuer in Imbiss absichtlich gelegt

Mehr als sieben Monate sind seit dem Feuer in dem Ahlhorner Imbiss vergangen. Das Gebäude an der Wildeshauser Straße wird jetzt renoviert und saniert.

Barßel/Oldenburg
Bild zur News: Vergewaltigungsvorwurf nur eine Verschwörung?

Barßeler Flüchtlingsunterkunft
Vergewaltigungsvorwurf nur eine Verschwörung?

Laut Anklage soll der 36-Jährige aus Barßel die 41-Jährige beim Vergewaltigungsversuch gewürgt haben. Dies habe er auch getan, allerdings in einem anderen Zusammenhang.

Oldenburg
Bild zur News: Darum haben die Privaten eine Abfuhr kassiert

Stadtbusverkehr In Oldenburg
Darum haben die Privaten eine Abfuhr kassiert

Der ÖPNV wird weiter von der städtischen VWG geführt, die jährlich mit Millionen unterstützt wird. Jetzt hat sich jetzt die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) zu den Gründen geäußert.

Brake
Bild zur News: Polizei birgt Auto mit Leichnam aus der  Weser

Unglück In Brake
Polizei birgt Auto mit Leichnam aus der Weser

Die Rettungskräfte holten das Fahrzeug aus dem Wasser. Bei dem Toten handelt es sich um einen 18-Jährigen aus Wilhelmshaven.

Dinklage
Bild zur News: 62-Jährige schlägt Täter in die Flucht

Überfall In Dinklage
62-Jährige schlägt Täter in die Flucht

Der Mann hatte am Donnerstagmorgen eine Spielothek überfallen wollen. Doch da hatte er die Rechnung ohne die energische Angestellte gemacht. Wer hat etwas beobachtet?

Oldenburg
Bild zur News: Baskets holen Freese zurück

Verstärkung Für Ewe Baskets
Baskets holen Freese zurück

Die EWE Baskets Oldenburg haben Center Jannik Freese bis zum Saisonende verpflichtet. Freese spielte bereits von 2011 bis 2014 bei den Baskets, mit ihm will der Bundesligist verletzungsbedingte Ausfälle besser als in der Vergangenheit kompensieren können.

Oldenburg
Bild zur News: 1,2 Milliarden Euro für den Glasfaser-Ausbau

Ewe Investiert Im Nordwesten
1,2 Milliarden Euro für den Glasfaser-Ausbau

Es ist eines der größten Investitionsprojekte in der Unternehmensgeschichte. Ziel sei es, in den kommenden zehn Jahren rund einer Million Haushalten in der Region einen direkten Glasfaser-Internetanschluss zu bieten.

Oldenburg
Bild zur News: Polizei warnt vor falschen Bewerbungsmails

Cyber-Kriminalität
Polizei warnt vor falschen Bewerbungsmails

Schadsoftware im Anhang: Die vermeintlichen Bewerbungsschreiben enthalten den Verschlüsselungstrojaner „Goldeneye“. Sechs Fälle aus Oldenburg und dem Ammerland wurden gemeldet. Die Anwender sahen einen Totenkopf.

Oldenburg
Bild zur News: Neuer Partner – Ex muss keinen Unterhalt  zahlen

Urteil In Oldenburg
Neuer Partner – Ex muss keinen Unterhalt zahlen

Die Frau war nach der Trennung bei ihrem neuen Lebenspartner eingezogen. Und es gab noch mehr Hinweise, dass die neue Partnerschaft „verfestigt“ ist, so dass der Zahlungsanspruch entfällt.