NWZonline {{SHARING.setTitle("Belles Liebe erlöst das Biest von seinem Fluch")}}

Theater:
Belles Liebe erlöst das Biest von seinem Fluch

Tossens Seit der fünften Klassen studieren die Mitglieder der AG 910 – Schülerinnen und Schüler, die heute die 9. oder 10. Klasse der Zinzendorfschule besuchen – gemeinsam mit Connie Howell Theaterstücke ein. Nachdem beeindruckenden Stück über ein krebskrankes Mädchen im vergangenen Jahr widmete sich die Gruppe nun einem klassischen Stoff: „Die schöne und das Biest“ stand auf dem Spielplan.

Das Stück beginnt kurz vor dem 21. Geburtstag des jungen Mannes, der wegen seiner Herzlosigkeit gegenüber einer vermeintlich schwachen Alten verhext und mit einem abstoßenden Äußeren gestraft wurde. Viele Jahre der Isolation haben ihn unfreundlich und abweisend werden lassen. Nur die Liebe einer jungen Frau, die auch er lieben kann, wird ihn erlösen. Doch das, so will es der Fluch, muss vor seinem 21. Geburtstag geschen.

Klar kommt dafür nur Belle, die Schönste und Herzensbeste des nahen Ortes, in Frage. Zwar stellt der einflussreiche Gaston ihr nach, dem die Herzen der anderen Dorfschönheiten zufliegen, doch Belle sorgt sich nur um ihren greisen, verarmten Vater.

Zufällig verirrt der sich im Nebel und gerät in das Schloss des Biestes. Dort wird er von in Gegenstände verzauberten Kreaturen willkommen geheißen: Leuchter, Uhr, Tisch und Teekanne treten – fantasievoll kostümierten und toll dargestellt – ebenso auf auf wie Besen, Topf und Kochlöffel. Sie können sich bewegen, sprechen und denken.

Das Biest entdeckt den ungeladenen Gast und verlangt das nächste Lebewesen, auf das dieser trifft, als Preis für die Freiheit des Alten. Natürlich ist das Belle. Die lässt sich auf den Handel ein, erweicht das Herz des vermeintlichen Finsterlings, der dadurch seine Güte offenbart. Auch eine Intrige Gastons und seines verschlagenen Dieners können nichts daran ändern, dass Belle das Biest erlöst und sie glücklich leben bis ans Ende ihrer Tage.

Ohne Musik, dafür mit effektvoller Beleuchtung und ganz konventionell inszeniert brachten die Schülerinnen und Schüler die auf einem französischen Volksmärchen basierende Geschichte auf die Bühne. Hänger gab es kaum, alle überzeugten und verdienten sich so den Applaus des Publikums. Connie Howell kündigte an, dass sich die Gruppe 2017 für das Jugendtheaterfestival in Oldenburg bewerben wolle.

Rethorn/Bookholzberg
Bild zur News: Wenn ungebetene Gäste aufs Dach steigen

Reisende Handwerker In Rethorn
Wenn ungebetene Gäste aufs Dach steigen

Angeblich war das Material so teuer: Stattliche 8600 Euro sollte ein Hausbesitzer für neue Dachrinnen und Bleche zahlen. Nachdem er die Polizei rief, wurde die Rechnung erheblich günstiger.

Jever
Bild zur News: Einmischung  in Polizeieinsatz  endet in Klinik

Zeugen In Jever Gesucht
Einmischung in Polizeieinsatz endet in Klinik

Nach einer Schlägerei wollten die Beamten die Personalien der Beteiligten aufnehmen. Ein 63-Jähriger störte dabei derart, dass die Polizei einen Platzverweis erteilte. Als sie diesen durchsetzen wollte, stürzte der Störer.

Horumersiel
Bild zur News: Infizierte Ringelgans  in Horumersiel gefunden

Vogelgrippe
Infizierte Ringelgans in Horumersiel gefunden

Bei dem Tier wurde der Vogelgrippeerreger H5N8 nachgewiesen. Da von weiteren Fällen auszugehen sei, wird entlang des Küstenstreifens von Minsen bis südlich Hooksiel ein Sperrbezirk und ein Beobachtungsgebiet eingerichtet.

Molbergen
Bild zur News: 49-Jähriger prallt mit Auto gegen Bäume

Unfall Im Kreis Cloppenburg
49-Jähriger prallt mit Auto gegen Bäume

Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Das Sportcoupé wurde komplett zerstört.

Steinfeld
Bild zur News: Frau von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

An Ampel In Steinfeld
Frau von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Nach Angaben einer Zeugin ist die 28-Jährige bei Rotlicht über die Fahrbahn gelaufen. Die Polizei bittet um Hinweise, um den Unfallhergang klären zu können.

Nikolausdorf
Bild zur News: Manchmal gibt der Nikolaus auch Flirttipps

Schreibstube In Nikolausdorf
Manchmal gibt der Nikolaus auch Flirttipps

So mancher Brief, der im Büro des Nikolauses im Kreis Cloppenburg ankommt, rührt zu Tränen. Aber das Team aus 20 Ehrenamtlichen bekommt auch Amüsantes zu lesen. Heute um 16 Uhr steht ein wichtiger Termin an.

Oldenburg
Bild zur News: Hunderte warten auf die Nachricht, die vieles ändert

Betriebsversammlung Bei Olb
Hunderte warten auf die Nachricht, die vieles ändert

Wer übernimmt die Regionalbank? Die Sorgen bei vielen Mitarbeitern sind groß. Sie wollen endlich wissen, was die Zukunft bringen wird. Doch Vorstandschef Tessmann wollte sich nicht äußern.

Friesland
Bild zur News: Im 30-Minuten-Takt von Friesland nach Osnabrück

Verbesserungen Im Bahnverkehr
Im 30-Minuten-Takt von Friesland nach Osnabrück

Der Fahrgastverband Pro Bahn freut sich über kürzere Umsteigezeiten und häufigere Verbindungen. Andere Dinge bleiben noch zu wünschen übrig.

Landkreis/Ganderkesee
Bild zur News: Mehr Infektionen mit dem Norovirus gemeldet

Landkreis Oldenburg
Mehr Infektionen mit dem Norovirus gemeldet

Dem Gesundheitsamt sind zunehmend Norovirus-Erkrankungen gemeldet worden. Wie kann man einer Ansteckung vorbeugen? Und wie lange muss man zu Hause bleiben?