Erste Hilfe:
46 Blutspender finden Weg in Mentzhauser Schule

Feuerwehr mit Resonanz auf erste Aktion des Jahres zufrieden

Mentzhausen Diese Resonanz kann sich sehen lassen: An der ersten Blutspendeaktion des neuen Jahres in den Räumen der ehemaligen Grundschule Mentzhausen haben am Dienstag 46 Blutspender, darunter zwei Erstspender, teilgenommen.

Dies teilte der stellvertretende Ortsbrandmeister Torsten May von der Freiwilligen Feuerwehr Südbollenhagen, die für die Organisation zuständig war, am Mittwoch der NWZ  mit.

„Trotz Schneeglätte auf den Straßen hatten wir noch ein gutes Ergebnis und können zufrieden sein“, sagte Torsten May, der sich im Namen der Feuerwehr Südbollenhagen bei allen Spendern für die Beteiligung am Blutspenden bedankt.

Das Team des DRK-Blutspendedienstes Niedersachsen wurde von den Frauen und Männern der Feuerwehr bei der Anmeldung, Betreuung und Versorgung der Blutspender mit einem leckeren Büfett und Getränken unterstützt, damit die Blutspender gut gestärkt den Heimweg antreten konnten.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Mehr zu ...

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
fefb4d72-b47c-11e5-94fe-782e3149ece1
Erste Hilfe
46 Blutspender finden Weg in Mentzhauser Schule
http://www.nwzonline.de/wesermarsch/lokalsport/46-blutspender-finden-weg-in-mentzhauser-schule_a_6,0,2597022686.html
07.01.2016
http://www.nwzonline.de
Lokalsport,Erste Hilfe
Lokalsport

Wesermarsch

Fernsehen

Mit einem alten Bauwagen „ab ins Beet“

Stollhamm 2010 fing alles an. Inzwischen haben die Stollhammer mit dem Kamerateam sogar zwei Urlaube verbracht.