NWZonline {{SHARING.setTitle("Detlef Müller klopft oben an")}}

Friesensport:
Detlef Müller klopft oben an

Bohlenbergerfeld/Wesermarsch Er kommt langsam ins Rollen: Friesensportler Detlef Müller aus Mentzhausen hat beim dritten Europameisterschafts-Qualifikationswerfen mit dem Kloot den vierten Platz belegt. In Bohlenbergerfeld verzeichnete der 46-Jährige am Sonntag nach drei Würfen 234,50 Meter. Sein weitester Wurf landete bei 79,10 Metern. In der Gesamtwertung liegt Müller noch etwas zurück. Der Europameister des Jahres 1996 hatte beim ersten Werfen gefehlt.

Der für Mentzhausen werfende Ludger Ruch verpasste derweil eine Steigerung (225,10 Meter/77,20 Meter). Für Manuel Runge ist trainingsbedingt wohl nicht mehr drin (221,40 Meter/76,70 Meter), während sein Bruder Stefan einen gebrauchten Tag erwischt hatte (204,05 Meter).

Unzufriedener Sieger

Die Tageswertung gewann erneut Hendrik Rüdebusch, (Vielstedt/Hude) mit 254,10 Meter. Zudem gelang ihm der weiteste Wurf des Tages (87,95 Meter). Dennoch war er unzufrieden. „Es lief nicht rund. Der Druck fehlte.“

Platz zwei belegte Frank Goldenstein aus Pfalzdorf mit 253,90 Metern. Er beeindruckte mit seiner Konstanz (85,00 Meter, 82,85 Meter und 86,05 Meter) und hat sich im Vergleich zum Durchgang zuvor um 20 Meter verbessert.

Der Tagesdritte Sören Bruhn aus Schweinebrück verbesserte sich sogar um 30 Meter auf 240,65 Meter. Seine Serie (78,60 Meter, 80,60 Meter und 81,45 Meter) war imponierend.

Die Frauenkonkurrenz gewann Ann-Christin Peters aus Ardorf mit 168,70 Metern (59,80 m). Anke Redelfs, aus Utgast war mit ihr auf Augenhöhe (168,30 Meter/58,70 Meter). Lena Stulke aus Schweinebrück belegte Platz drei (164,00 Meter/57,80 Meter). Antje Wulff aus Mentzhausen schloss den Wettkampf mit 137,35 Metern ab (49,20 Meter). Die Streuung ihrer Würfe ist noch zu groß.

Klockgether gewinnt

In der männlichen Jugend gewann Eric Klockgether aus Mentzhausen (198,10 Meter/68,80 Meter) das Duell mit Jonas Schüler aus Esenshamm (197,40 Meter/74,10 Meter). Jonas hatte Probleme mit den ersten beiden Würfen (62,00 Meter, 61,30 Meter). Lukas Kilian aus Schweewarden feierte sein Debüt mit 193 Metern (66 Meter). Er wurde hinter Bjarn Bohlken aus Schweinebrück Vierter. Rico Wefer aus Mentzhausen landete auf Platz sechs (184,55 m/64,40).

In der weiblichen Jugend ist Jasmina Dollmann eine Klasse für sich. Die B-Jugendliche siegte mit 154,95 Metern (53,05 Meter). Vanessa Heinz aus Moorriem schob sich mit 129,60 Metern auf Rang drei vor. Sie ist zwar noch nicht in Bestform, hat aber noch Chancen auf die EM.

Lena Schüler aus Esenshamm (121,90 Meter/41,20 Meter) belegte Platz sechs, Neele Bruns aus Waddens (120,45 Meter) Rang sieben. Zur EM fahren zwölf Männer, sieben Frauen, fünf Jungen und vier Mädchen. Fünf Werfen sind angesetzt. Drei fließen in die Wertung ein.


     www.klv-oldenburg.de 
Dinklage
Bild zur News: 62-Jährige schlägt Täter in die Flucht

Überfall In Dinklage
62-Jährige schlägt Täter in die Flucht

Der Mann hatte am Donnerstagmorgen eine Spielothek überfallen wollen. Doch da hatte er die Rechnung ohne die energische Angestellte gemacht. Wer hat etwas beobachtet?

Oldenburg
Bild zur News: Baskets holen Freese zurück

Verstärkung Für Ewe Baskets
Baskets holen Freese zurück

Die EWE Baskets Oldenburg haben Center Jannik Freese verpflichtet. Freese spielte bereits von 2011 bis 2014 bei den Baskets und soll die Oldenburger vor allem in der Breite verstärken.

Oldenburg
Bild zur News: 1,2 Milliarden Euro für den Glasfaser-Ausbau

Ewe Investiert Im Nordwesten
1,2 Milliarden Euro für den Glasfaser-Ausbau

Es ist eines der größten Investitionsprojekte in der Unternehmensgeschichte. Ziel sei es, in den kommenden zehn Jahren rund einer Million Haushalten in der Region einen direkten Glasfaser-Internetanschluss zu bieten.

Oldenburg
Bild zur News: Polizei warnt vor falschen Bewerbungsmails

Cyber-Kriminalität
Polizei warnt vor falschen Bewerbungsmails

Schadsoftware im Anhang: Die vermeintlichen Bewerbungsschreiben enthalten den Verschlüsselungstrojaner „Goldeneye“. Sechs Fälle aus Oldenburg und dem Ammerland wurden gemeldet. Die Anwender sahen einen Totenkopf.

Oldenburg
Bild zur News: Neuer Partner – Ex muss keinen Unterhalt  zahlen

Urteil In Oldenburg
Neuer Partner – Ex muss keinen Unterhalt zahlen

Die Frau war nach der Trennung bei ihrem neuen Lebenspartner eingezogen. Und es gab noch mehr Hinweise, dass die neue Partnerschaft „verfestigt“ ist, so dass der Zahlungsanspruch entfällt.

Holtgast
Bild zur News: Die Bahn zahlt und zahlt und zahlt...

Übergang In Holtgast
Die Bahn zahlt und zahlt und zahlt...

Jeden Monat fallen rund 20.000 Euro für die Sicherung des mittlerweile berühmtesten Bahnübergangs im Ammerland an. Ein schneller Neubau der Signalanlage ist nicht in Sicht.

Friesland
Bild zur News: So bleibt Friesland nicht  auf dem App-Fall sitzen

Smartphone-Anwendung Für Müllabfuhr
So bleibt Friesland nicht auf dem App-Fall sitzen

Die App des Landkreises verschickt unter anderem „Push-Nachrichten“: Sie informieren über kurzfristige Fahrzeugausfälle oder andere Probleme der Müllabfuhr.

Oldenburg
Bild zur News: Tanzen, Feiern – und auch Lernen  in der „KuBar“

Kulturangebot Der Jade-Hochschule
Tanzen, Feiern – und auch Lernen in der „KuBar“

Vom Salsa-Workshop bis zur Motto-Party: Rund 60 Besucher finden im ehemaligen Jazzclub an der Zeughausstraße Platz. Auch Fotokurse und Chorproben finden hier statt.

Bissel/Beverbruch
Bild zur News: Vier Verletzte bei Unfall nahe Beverbruch

Ein Mann In Lebensgefahr
Vier Verletzte bei Unfall nahe Beverbruch

Beim Überholen hatte der Fahrer eines Kombis einen entgegenkommenden Kastenwagen übersehen, beide Wagen stießen frontal zusammen. Die Garreler Straße musste für die Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.