NWZonline {{SHARING.setTitle("Dribbeln auch bei schlechtem Wetter")}}

Sport:
Dribbeln auch bei schlechtem Wetter

Brake Sie dribbeln, führen den Ball eng am Fuß, trainieren das Passspiel und üben Schüsse aufs Tor: Es sind zehn- bis 13-jährige Mädchen, die auch schon einmal in die Schussbahn grätschen, wenn es das Spiel erfordert.

Wer sich noch an die Anfänge des Frauenfußballs erinnert, der wird sich im Braker Polygrasstadion verwundert die Augen reiben: Denn auf dem Platz stehen engagierte und gut trainierte Spielerinnen, die mit dem Fußball umzugehen wissen. Technik und Kondition stehen bei der U-13 an diesem Tag auf dem Lehrplan. Hartwig Laufer und Claus Plachetka, die die D-Juniorinnen trainieren, geben den Mädchen Tipps und spornen sie auch schon einmal an, wenn es erforderlich ist.

Mit etwa 360 aktiven Spielerinnen und Spielern ist der Jugendfußball im SV Brake eine der größten Abteilungen. Rund ein Drittel der Mitglieder sind Mädchen. Sie wechseln bereits nach dem 17. Lebensjahr in die Damenabteilung. So weit sind die jungen Spielrinnen, die auf dem Kunstrasenplatz spielen, zwar noch nicht. Eine ganze Reihe von Titeln hat die Mannschaft aber schon eingeheimst: In der Saison 2014/15 (Jahrgang 2004) beispielsweise wurde die Mannschaft unter dem Trainerteam Claus Plachetka, Hartwig Laufer und Sandra Hennings sowie Uwe Pieritz Meister und Pokalsieger. Die 2004er Mädchen waren in der Saison 2012/13 Vizepokalsieger, in der Saison 2013/14 Vizemeister. „In der nächsten Saison greifen wir wieder an“, sagen Claus Plachetka und Hartwig Laufer übereinstimmend.

Bis dahin wird noch eifrig trainiert – auch bei widrigerem Wetter. „Ich spiele gern bei Regen“, sagt Frederieke Prietz (10). „Dann kann man beim Torjubel prima über den Rasen rutschen“, pflichtet ihr Jule Laufer (10) bei. Und auch Jacqueline Rossi (12) kickt gern bei Regen. Wer aber glaubt, die Mädchen drücken in der Bundesliga einem ganz bestimmten und erfolgreichen Verein der Daumen, der irrt: Sie sind bodenständig. Die meisten von ihnen jedenfalls halten dem SV Werder Bremen und dem Hamburger SV die Treue.

Trainiert wird zurzeit dienstags von 18 bis 19.15 Uhr in der Kreissporthalle und donnerstags von 16 bis 17.30 Uhr im Polygrasstadion. Die Trainer sind zu erreichen unter: Claus Plachetka, Telefon  04401/930086, sowie Hartwig Laufer, Telefon  04401/704944.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/wesermarsch 
Video

Ahlhorn
Bild zur News: Feuer in   Imbiss  absichtlich gelegt

Brandstiftung In Ahlhorn
Feuer in Imbiss absichtlich gelegt

Mehr als sieben Monate sind seit dem Feuer in dem Ahlhorner Imbiss vergangen. Das Gebäude an der Wildeshauser Straße wird jetzt renoviert und saniert.

Barßel/Oldenburg
Bild zur News: Vergewaltigungsvorwurf nur eine Verschwörung?

Barßeler Flüchtlingsunterkunft
Vergewaltigungsvorwurf nur eine Verschwörung?

Laut Anklage soll der 36-Jährige aus Barßel die 41-Jährige beim Vergewaltigungsversuch gewürgt haben. Dies habe er auch getan, allerdings in einem anderen Zusammenhang.

Oldenburg
Bild zur News: Darum haben die Privaten eine Abfuhr kassiert

Stadtbusverkehr In Oldenburg
Darum haben die Privaten eine Abfuhr kassiert

Der ÖPNV wird weiter von der städtischen VWG geführt, die jährlich mit Millionen unterstützt wird. Jetzt hat sich jetzt die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) zu den Gründen geäußert.

Brake
Bild zur News: Polizei birgt Auto mit Leichnam aus der  Weser

Unglück In Brake
Polizei birgt Auto mit Leichnam aus der Weser

Die Rettungskräfte holten das Fahrzeug aus dem Wasser. Bei dem Toten handelt es sich um einen 18-Jährigen aus Wilhelmshaven.

Dinklage
Bild zur News: 62-Jährige schlägt Täter in die Flucht

Überfall In Dinklage
62-Jährige schlägt Täter in die Flucht

Der Mann hatte am Donnerstagmorgen eine Spielothek überfallen wollen. Doch da hatte er die Rechnung ohne die energische Angestellte gemacht. Wer hat etwas beobachtet?

Oldenburg
Bild zur News: Baskets holen Freese zurück

Verstärkung Für Ewe Baskets
Baskets holen Freese zurück

Die EWE Baskets Oldenburg haben Center Jannik Freese bis zum Saisonende verpflichtet. Freese spielte bereits von 2011 bis 2014 bei den Baskets, mit ihm will der Bundesligist verletzungsbedingte Ausfälle besser als in der Vergangenheit kompensieren können.

Oldenburg
Bild zur News: 1,2 Milliarden Euro für den Glasfaser-Ausbau

Ewe Investiert Im Nordwesten
1,2 Milliarden Euro für den Glasfaser-Ausbau

Es ist eines der größten Investitionsprojekte in der Unternehmensgeschichte. Ziel sei es, in den kommenden zehn Jahren rund einer Million Haushalten in der Region einen direkten Glasfaser-Internetanschluss zu bieten.

Oldenburg
Bild zur News: Polizei warnt vor falschen Bewerbungsmails

Cyber-Kriminalität
Polizei warnt vor falschen Bewerbungsmails

Schadsoftware im Anhang: Die vermeintlichen Bewerbungsschreiben enthalten den Verschlüsselungstrojaner „Goldeneye“. Sechs Fälle aus Oldenburg und dem Ammerland wurden gemeldet. Die Anwender sahen einen Totenkopf.

Oldenburg
Bild zur News: Neuer Partner – Ex muss keinen Unterhalt  zahlen

Urteil In Oldenburg
Neuer Partner – Ex muss keinen Unterhalt zahlen

Die Frau war nach der Trennung bei ihrem neuen Lebenspartner eingezogen. Und es gab noch mehr Hinweise, dass die neue Partnerschaft „verfestigt“ ist, so dass der Zahlungsanspruch entfällt.