Sportverein Kleinensiel:
Einige Kurse können noch Zuwachs gebrauchen

Zumba und Smovey starten jetzt wieder

Kleinensiel Der Sportverein Kleinensiel beendet seinen Winterschlaf und startet neue Kurse und bekannte Kurse neu. Alle Termine finden im Dorfgemeinschaftshaus am Birkenweg 22 statt, teilt der Zweite Vorsitzende Torsten Prussas mit.

Auf Zuwachs setzt Nicole Koopmann mit ihrem Zumba-Kursus, der am Dienstag, 19. Januar, um 18 Uhr startet. Martina Klingbeil startet Smovey dagegen erst am Mittwoch, 27. Januar, um 19 Uhr. Das Kinderturnen beginnt schon am Dienstag, 12. Januar, um 15 Uhr, das Mutter-Kind-Turnen am Freitag, 15. Januar, um 10 Uhr. Auch diese beiden Gruppen freuen sich über Verstärkung.

Schon wieder voll im Gange ist der Gesundheitssport montags von 17 bis 18 und von 18 bis 19 Uhr sowie mittwochs von 9.30 bis 10.30 Uhr.

Zudem will der Sportverein einen Bauch-Beine-Po-Kursus starten, sucht dafür aber noch eine Übungsleiterin. Interessenten wenden sich an Torsten Prussas unter Telefon 04732/91 89 92. Außerdem will der Verein künftig Verteidigungssport anbieten; auch dafür können sich interessierte Übungsleiter bei Prussas melden.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Über den Autor

Henning Bielefeld

Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham
Redaktion Nordenham
Tel.: 04731 9988 2203
Fax: 04731 9988 2209

Artikel

Mehr zu ...

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
c88c8540-b610-11e5-a0f0-776e61bde693
Sportverein Kleinensiel
Einige Kurse können noch Zuwachs gebrauchen
http://www.nwzonline.de/wesermarsch/lokalsport/einige-kurse-koennen-noch-zuwachs-gebrauchen_a_6,0,2668591987.html
09.01.2016
http://www.nwzonline.de
Lokalsport,Sportverein Kleinensiel
Lokalsport

Wesermarsch

Elektrotechnik

Spezialisten für große Herausforderungen

Einswarden Die ersten vier E-Häuser aus Einswarden haben die Reise nach Kanada angetreten. Auch im Hamburger Hafen ist die Firma Janssen gut im Geschäft.