Handball:
Elsfleth gastiert in Delmenhorst

Oberliga-Männer spielen an diesem Donnerstag

Elsfleth Zu ungewohnter Zeit kämpfen die Handballer des Elsflether TB um die nächsten beiden Oberliga-Punkte. Bereits an diesem Donnerstag ist die Mannschaft von Trainer Ulrich Adami um 20.30 Uhr bei der HSG Delmenhorst gefordert. Der Gastgeber ließ zuletzt mit einem 22:22-Unentschieden beim heimstarken TSV Bremervörde aufhorchen.

Lehrgeld zahlen

Der Aufsteiger aus der Delmestadt musste zu Beginn der Saison als Aufsteiger noch einiges an Lehrgeld bezahlen. Neben der 25:28-Niederlage im Hinspiel beim ETB kassierte er teilweise happige Niederlagen. „Die HSG hat aber mittlerweile Standfestigkeit in der Oberliga gezeigt“, weiß Adami. Zuletzt hielt sie mit ihren Gegnern stets mit, und falls es dann doch eine Niederlage setzte, fiel sie meist äußerst knapp aus.

„Delmenhorst hat eine eingespielte Mannschaft mit einer guten Mischung aus Jung und Alt“, sagt Adami. Trotzdem belegen die Hausherren momentan nur den drittletzten Platz. „Deshalb werden sie sicherlich alles dafür geben, ihr Heimspiel gegen uns zu gewinnen“, sagt Adami. „Da haben wir allerdings etwas dagegen.“

Das Personal beim ETB bleibt gegenüber dem jüngsten 28:20-Heimsieg gegen den Zweiten TV Bissendorf-Holte unverändert. Fehlen wird weiterhin nur der angeschlagene Malte Janßen.

Heißes Pflaster

Respekt hat Adami vor der Atmosphäre in der Delmenhorster Sporthalle am Stadion. „Das ist ein heißes Pflaster. Die HSG hat ein tolles Publikum“, sagt Elsfleths Coach.

Nach Adamis Einschätzung werde die Tagesform das Spiel entscheiden. „Wer sich weniger Fehler leistet, wird gewinnen“, sagt der Elsflether Trainer. Relativ sicher sei nur, dass die Zuschauer ein interessantes Handball-Spiel sehen würden.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Mehr zu ...

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
e34a6c3e-ca48-11e5-8f09-ffa780c00ead
Handball
Elsfleth gastiert in Delmenhorst
http://www.nwzonline.de/wesermarsch/lokalsport/elsfleth-gastiert-in-delmenhorst_a_6,0,3879422383.html
04.02.2016
http://www.nwzonline.de
Lokalsport,Handball
Lokalsport

Wesermarsch

Unfälle

18-Jährige wird schwer verletzt

Lemwerder/Berne Eine dreiköpfige Familie im zweiten Unfallwagen kam mit dem Schrecken davon. In Berne sorgten zwei Trunkenheitsfahrten für weitere Einsätze der Polizei.