Sportlerwahl:
Großes Talent will hoch hinaus

Gillian Zinnow eilt von Erfolg zu Erfolg

Seefeld Das kann nicht jeder: Beim Bogenschießen geht es nicht nur einfach darum, den Pfeil abzuschießen, sondern es gehören mehrere Faktoren dazu. „Ich sage immer, Bogenschießen ist ein KAK-Sport. KAK steht für Kraft, Ausdauer und Konzentration“, sagt Birgit Berndt, Trainerin des SV Seefeld.

Mit ihrer Begeisterung für diesen Sport hat Birgit Berndt auch ihre Enkelin Gillian Zinnow angesteckt. Und die 14-Jährige eilt von Erfolg zu Erfolg. 2015 holte sie sich in der Altersklasse weibliche Schülerinnen A neben der Kreismeisterschaft im Freien auch die Bezirksmeisterschaft. Durch den dritten Platz bei der Landesmeisterschaft qualifizierte sich Gillian für die Deutschen Meisterschaften im bayrischen Raubling, wo sie Rang zehn belegte.

Im Herbst begann die Hallensaison. Gillian war mittlerweile in die Altersklasse weibliche Jugend aufgestiegen und gab erneut Gas. Wiederum gewann sie die Kreis- und Bezirksmeisterschaft. Anfang des Jahres wurde sie Zweite bei den Landesmeisterschaften. Im März startet sie in Bad Segeberg bei den Deutschen Meisterschaften.

„Bogenschießen macht mir einfach Spaß“, sagt sie. Talent alleine reicht aber nicht aus. Zwei- bis dreimal die Woche trainiert sie in Seefeld – hin und wieder auch unter erschwerten Bedingungen. „Damit die Schützen lernen, sich zu konzentrieren, machen wir im Hintergrund immer ordentlich Krach“, sagt Oma Birgit Berndt. Einmal im Monat kommt ein Kadertraining in Bassum dazu.

Gillian will noch hoch hinaus. „Ich bin sehr ehrgeizig“, sagt sie. Den dritten Platz bei den Landesmeisterschaften im Sommer will sie so nicht stehen lassen. „Ich war zufrieden. Aber es hätte besser laufen können“, sagt sie. Es scheint so, als wächst hier eine Seriensiegerin heran.

 Stimmzettel zur Sportlerwahl 2015 sind in der NWZ-Geschäftsstelle in Nordenham sowie in den NWZ-Redaktionen in Brake und Elsfleth erhältlich.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel
Liebe Leserin, lieber Leser,

momentan steht Ihnen die Kommentarfunktion auf NWZonline.de nicht zur Verfügung. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

- Das Team von NWZonline

Mehr zu ...

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
844ce020-dbd4-11e5-a911-3e45550152da
Sportlerwahl
Großes Talent will hoch hinaus
http://www.nwzonline.de/wesermarsch/lokalsport/grosses-talent-will-hoch-hinaus_a_6,1,544403971.html
27.02.2016
http://www.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/2014-2016/Produktion/2016/02/27/NORDENHAM/LOKALSPORT_1/Bilder/NORDENHAM_LOKALSPORT_1_1fe0b434-778a-46ce-a25e-025cd445689a--329x337.jpg
Lokalsport,Sportlerwahl
Lokalsport

Wesermarsch

Auszeichnung

„Goldene Krabbe“ geht an Blinkfüer

Butjadingen Der Chor wurde vor 110 Jahren als Männergesangverein Eintracht Burhave gegründet. Hans Hasemann ist seit 65 Jahren dabei.