:
Frauentag nur beim Refugium

Im Mehrzweckhaus Einswarden wird ein Frühstücksbuffet aufgebaut. Dafür nimmt das Refugium Anmeldungen an.

EINSWARDEN Die alljährliche Feier zum Internationalen Frauentag am 8. März wird in diesem Jahr vom Verein Refugium Wesermarsch veranstaltet. Das teilt die SPD-Ratsfrau Zeliha Aykanat mit, die dem Vorstand dieses Vereins für interkulturelle Arbeit angehört.

Die sonst übliche, von der städtischen Frauenbeauftragten Karin Windheim-Czichon veranstaltete Feier in der Jahnhalle findet in diesem Jahr nicht statt.

Das Refugium lädt für Montag, 8. März, zu einem Frühstücksbuffet in das Mehrzweckhaus Einswarden an der Niedersachsenstraße 19 ein. Dazu sind ab 9 Uhr alle Frauengruppen aus Nordenham und Umgebung willkommen. Die Veranstalter versprechen ein amüsantes Programm mit vielen Überraschungen zu einem kleinen Preis.

Im Angebot ist auch Selbstgenähtes vom Nähtreff Einswarden. Zudem gibt es eine Verlosung.

Anmeldungen nimmt das Refugium Wesermarsch unter Telefon 04731/920 95 57 an.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel
Liebe Leserin, lieber Leser,

momentan steht Ihnen die Kommentarfunktion auf NWZonline.de nicht zur Verfügung. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

- Das Team von NWZonline

Mehr zu ...

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter Mittwochmittag
Jeden

Mittwochmittag

die wichtigsten Wirtschaftsmeldungen der Region.
article
daecceec-3b35-11e2-830c-7dfa40fdc982
Frauentag nur beim Refugium
Im Mehrzweckhaus Einswarden wird ein Frühstücksbuffet aufgebaut. Dafür nimmt das Refugium Anmeldungen an.
http://www.nwzonline.de/wesermarsch/wirtschaft/frauentag-nur-beim-refugium_a_1,0,2864564038.html
05.03.2010
http://www.nwzonline.de
Wirtschaft,
Wirtschaft

Wesermarsch

Comeniusschule

Ein aufregender Vormittag im Moor

Berne Die Grundschüler lernen Pflanzen und Tiere kennen. Sie erfahren, was es mit dem Bohlenweg auf sich hat und dass Torf früher ein gutes Heizmittel war.