Porträt Des Vw-Patriarchen Piëch

Abtritt eines Übervaters

Wolfsburg Er ist eine der schillerndsten Figuren der deutschen Wirtschaft: Ferdinand Piëch formte aus dem einstigen Übernahme-Kandidaten einen Weltkonzern. Der Enkel des legendären Autokonstrukteurs Ferdinand Porsche sieht VW als sein Lebenswerk.

Ihk-Konjunkturumfrage Etwas weniger Euphorie in der Region

OldenburgSkeptischer ist vor allem die Industrie im Oldenburger Land. Gut ist die Stimmung im Handel.

Trennung Von Postbank Deutsche Bank will sich gesund schrumpfen

Frankfurt Am Main/BonnDer Dax-Konzern gibt die Mehrheit an der Postbank ab – mindestens. Dem Beschluss vom Freitag ging ein monatelanges Tauziehen voraus. Es bleibt nicht der einzige Einschnitt.

Energie Stromproduktion auf See gewinnt an Schwung

Hamburg/OldenburgNach und nach werden die Kinderkrankheiten überwunden, auch die Kosten sollen in Zukunft deutlich sinken. Offshore-Energie wird endlich zu einer ernstzunehmenden Größe. In der kommenden Woche geht ein weiterer Offshore-Park in Betrieb: Er heißt „DanTysk“.

Geballte Varoufakis-Kritik Da hilft auch kein breites Grinsen

RigaGereizte Stimmung in Riga: Die Eurogruppe hat mit dem griechischen Finanzminister Tacheles geredet. Sie attackierten Varoufakis – und wurden persönlich.

Vw-Aufsichtsratschef Unter Druck Piëch „nicht mehr tragbar“

Wolfsburg/HamburgJetzt bekommt der mächtige Boss Gegenwind aus den eigenen Reihen: Mehrere Mitglieder des 20-köpfigen Kontrollgremiums distanzieren sich von dem VW-Chef.

Geschäftsklima Unternehmen bester Laune

MünchenDie Stimmung hat sich im April aufgehellt. Allerdings blicken die Firmen überraschenderweise weniger zuversichtlich in die Zukunft als zuletzt.

Jahresbilanz EWE will Konzernumbau vorantreiben

OldenburgDer milde Winter belastete. Unterm Strich stand für 2014 aber ein besserer Ergebnis. Die Preise sollen stabil bleiben.

Pendler Atmen Auf Zugverkehr läuft „weitgehend stabil“ an

BerlinDie Züge der Deutschen Bahn fahren nach dem Ende des Lokführerstreiks am Freitagmorgen wieder weitestgehend planmäßig. Die meisten Züge standen an der vorgesehenen Startbahnhöfen.

Manager Thomas Middelhoff Haftentlassung wohl erst kommende Woche

EssenDer frühere Top-Manager Thomas Middelhoff kann auf eine baldige Haftentlassung hoffen. Doch seine Verteidiger rechnen nicht damit, dass er schon an diesem Wochenende nach Hause darf.

NWZ-TV Fotostrecken

Börse aktuell

NWZ-Jobs

Mehr zu ...

In den Nachrichten