:
Hans-Otto Rohde beim „1x1“

Oldenburg Das Institut für Ökonomische Bildung (IÖB) und die Wirtschaftsbildungsinitiative wigy e.V. haben jetzt ihre Diskussionsrunde für die Veranstaltung im „1x1 der Wirtschaft“ am 25. Juni vervollständigt. Teilnehmen beim Thema „Ethik in Unternehmen“ wird auch Hans-Otto Rohde, Vorsitzender der IG Bau, Bezirksverband Nordwest-Niedersachsen. Weitere Teilnehmer sind Arbeitsrechtler Thomas Lemke, Prof. Hans Kaminski (IÖB) und Robert Jabin (Upstalsboom). Teilnahme an Kartenverlosung noch bis Montag, 15 Uhr, möglich:


     www.nwzonline.de/gewinnspiele-region 

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel
Liebe Leserin, lieber Leser,

momentan steht Ihnen die Kommentarfunktion auf NWZonline.de nicht zur Verfügung. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

- Das Team von NWZonline

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter Mittwochmittag
Jeden

Mittwochmittag

die wichtigsten Wirtschaftsmeldungen der Region.
article
34241200-0b80-11e5-9ca8-c133414f0fb1
Hans-Otto Rohde beim „1x1“
http://www.nwzonline.de/wirtschaft/hans-otto-rohde-beim-1x1_a_29,0,606505547.html
06.06.2015
http://www.nwzonline.de
Wirtschaft,
Wirtschaft

Wirtschaft

Experten Erwarten Andrang

Jobcenter müssen sich auf Flüchtlinge einstellen

Nürnberg Noch stecken viele Flüchtlinge im Asylverfahren. Sobald das abgeschlossen ist, beginnt für sie die Jobsuche. Viele werden erst mal arbeitslos sein. In der Arbeitslosenstatistik werde das von Spätsommer an ablesbar sein, sind Volkswirte überzeugt.

Börse Aktuell

Verbraucherschutz Was tun bei dubiosen Rechnungen?

Oldenburg Vorsorglich sollte man bei Forderungsschreiben aus heiterem Himmel den Widerruf und die Anfechtung erklären. Das rät Christel Lohrey, Leiterin der Beratungsstelle Oldenburg der Verbraucherzentrale Niedersachsen, im NWZ-Interview.