NWZonline {{SHARING.setTitle("Streckenausbau soll nun schnell in Niedersachsen starten")}}

Nach Aus Für Y-Bahntrasse:
Streckenausbau soll nun schnell in Niedersachsen starten

Hannover Nach dem Aus für die Y-Trasse und der Entscheidung zum Ausbau bestehender Bahnstrecken in Niedersachsen wollen Bahn und Land die Planungen mit Hochdruck angehen. Als erstes soll der zweigleisige Ausbau der Strecke von Rotenburg nach Verden angegangen werden, der bereits seit 30 Jahren im Bundesverkehrswegeplan steht, teilten das Verkehrsministerium und die Deutsche Bahn in Hannover mit. „Unser Ziel ist es, die Finanzierung möglichst schnell sicherzustellen und noch in 2016 erste Planungsaufträge zu vergeben“, sagte der neue Leiter des Großprojekts bei der Bahn, Matthias Hudaff, der dpa.

Niedersachsen wird für die Planung 10 Millionen Euro als Vorfinanzierung zur Verfügung stellen, sagte Verkehrsminister Olaf Lies (SPD). „Ziel ist ein möglichst schneller Planungsbeginn.“ Der Ausbau zwischen Verden und Rotenburg habe für das Land nun oberste Priorität. Die 27 Kilometer lange Strecke ist bislang ein Nadelöhr für Güterzüge auf der Fahrt von Hamburg Richtung Hannover oder Ruhrgebiet.

Außerdem vorgesehen ist der Ausbau der Strecke Nienburg-Minden sowie der sogenannten Amerika-Linie von Bremen nach Uelzen, über die Züge Richtung Ost- und Süddeutschland fahren sollen. Zwischen Lüneburg und Uelzen ist ein drittes Gleis geplant.

Wann voraussichtlich die ersten Bauarbeiten in Angriff genommen werden können, lasse sich noch nicht sagen, so Hudaff. Für den Bahnverkehr Priorität habe ein Ausbau der Nord-Süd-Verbindung, am Ende hänge es aber vom Fortgang der Planung ab, welcher Abschnitt wann in Angriff genommen werden kann.

Der Streckenausbau soll mehr Platz für den wachsenden Güterzugverkehr aus den norddeutschen Seehäfen ins Hinterland schaffen. Der dafür jahrelang vorgesehene Neubau der umstrittenen Y-Trasse von Hannover Richtung Bremen und Hamburg war von den Dialogforum aus Kommunen, Verbänden und Bürgerinitiativen im November verworfen worden. Bahn und Land hatten sich dem vom Forum ausgearbeiteten Ausbaukonzept, der Alpha-Variante, angeschlossen. In die weiteren Planungsschritte für das Großprojekt will die Bahn die Öffentlichkeit auch künftig einbinden. Voraussichtlich im Februar ist eine erste große Informationsveranstaltung vorgesehen.

Ihausen
Bild zur News: Jäger befreien  eingeklemmte Rehe bei Ihausen

Dramatische Rettung Im Video
Jäger befreien eingeklemmte Rehe bei Ihausen

Die jungen Tiere steckten auf einem Feld bei Ihausen in einer schmalen Spalte fest. Beide Tiere sind offenbar wohlauf.

Delmenhorst
Bild zur News: Patientin gestorben: Jetzt  ermittelt der Staatsanwalt

Klinik Delmenhorst
Patientin gestorben: Jetzt ermittelt der Staatsanwalt

Die Koma-Patientin soll im Klinikum Delmenhorst schlecht behandelt worden sein. Das Krankenhaus wehrt sich gegen den Vorwurf, ihren Tod verschuldet zu haben. Der Leichnam der Patientin ist am Montag obduziert worden.

Friesoythe
Bild zur News: Friesoyther geht seinen Weg –  auch ohne TV-Show

„voice Of Germany“-Aus Für Guzman
Friesoyther geht seinen Weg – auch ohne TV-Show

Eine knappe Entscheidung liegt hinter Joél Guzman. Was er in Zukunft plant, verriet er im Gespräch mit der NWZ . Noch im Dezember gibt er mehrere Konzerte.

Vechta
Bild zur News: Rasta Vechta feuert Spielmacher

Scott Machado Entlassen
Rasta Vechta feuert Spielmacher

Rasta Vechta hat sich mit sofortiger Wirkung von Spielmacher Scott Machado getrennt. Damit reagiert der Basketball-Bundesligist auf drohende Abstiegsgefahr.

Oldenburg
Bild zur News: Mann zündet Haus von Ex an – und will Teil ihrer Rente

Prozess In Oldenburg
Mann zündet Haus von Ex an – und will Teil ihrer Rente

Fast 20 Jahre war das Paar verheiratet, dann kam es zur Trennung. Der heroinabhängige Mann setzte daraufhin das Haus seiner Ex-Frau in Brand – nicht seine einzige schreckliche Tat. Bekommt er dennoch Rente von seiner Ex-Frau?

Oldenburg
Bild zur News: Sorgen bei OLB-Mitarbeitern

Übernahme-Gerüchte
Sorgen bei OLB-Mitarbeitern

Am heutigen Montag finden sich Hunderte OLB-Beschäftigte zu einer Betriebsversammlung ein. Wird dabei der neue Eigentümer mitgeteilt? Immer wieder wird eine Bank als möglicher Kaufinteressent genannt.

Oldenburg
Bild zur News: Unbekannter bedroht  27-Jährigen mit Messer

Raub In Oldenburg
Unbekannter bedroht 27-Jährigen mit Messer

Zu der räuberischen Erpressung kam es an der Lazaruswiese nahe des Huntebads. Die Polizei fahndet nach einem jungen Mann, der mit einem neongelben BMX-Rad unterwegs war.

Ganderkesee
Bild zur News: 14-Jähriger hantiert mit Waffe im Zug rum

Bahn In Ganderkesee Gestoppt
14-Jähriger hantiert mit Waffe im Zug rum

Zuerst hieß es, der Zugführer würde mit einer Waffe bedroht werden. Das war zwar nicht der Fall – doch die Polizisten fanden bei dem 14-Jährigen und seinen Begleitern so einiges.

Oldenburg
Bild zur News: 44-Jähriger durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt

Bluttat In Oldenburg
44-Jähriger durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt

Ein Streit gerät außer Kontrolle – und ein 24-Jähriger sticht seinen Kontrahenten nieder. Das schwer verletzte Opfer schleppt sich mit letzter Kraft zu einer naheliegenden Spielothek.