:
Wesermarsch: Ab Montag Vollsperrung auf der B 211

OLDENBURG Die Bundesstraße 211, die Oldenburg und Brake (Landkreis Wesermarsch) verbindet, ist ab Montag, 25. Juli, bis vor­aussichtlich Freitag, 12. August, zwischen Großenmeer und Altendorf gesperrt. Die Straße bekommt eine neue Asphaltdecke. Die Niedersächsische Verkehrsbehörde empfiehlt dem überregionalen und Schwerlastverkehr, über Ohmstede und Huntebrück zu fahren und von dort aus über die B 212 in Richtung Brake.

Ortskundige Autofahrer können die Sperrung auch über die Ovelgönner Ortsteile Barghorn und Rüdershausen umfahren. Auch der Wesersprinter wird ortsnah umgeleitet. Für Schwerlaster ist dieser Weg aber nicht geeignet.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel
Liebe Leserin, lieber Leser,

momentan steht Ihnen die Kommentarfunktion auf NWZonline.de nicht zur Verfügung. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

- Das Team von NWZonline

Mehr zu ...

Ort des Geschehens

Weitere Artikel aus oldenburg
article
0a4af5be-e7c7-11e1-9fa3-2f32a092611b
Wesermarsch: Ab Montag Vollsperrung auf der B 211
http://www.nwzonline.de/wirtschaft/weser-ems/wesermarsch-ab-montag-vollsperrung-auf-der-b-211_a_1,0,598377815.html
23.07.2011
http://www.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/Altdaten/2011/07/23/REGION/1/Bilder/b211_c8_2653014.jpg
Weser-Ems,
Weser-Ems

Wirtschaft

Führungskrise Bei Vw

Der Schüler setzt sich durch

Wolfsburg Martin Winterkorn und Ferdinand Piëch waren das Traumduo von Volkswagen. Beide hatten viele Gemeinsamkeiten, Piëch war Winterkorns Förderer. Ein zuvor unvorstellbarer Machtkampf kehrt die Verhältnisse jetzt um.

Börse Aktuell

nwzonline.de

Westerstederin Beeindruckt Mit Diät

Pfunde sollen weiter purzeln

Westerstede Plötzlich war sie Vorbild: Henrike Reinecker hat bei der TV-Show „The Biggest Loser“ 37 Kilogramm abgenommen. Mit dem sinkenden Gewicht wuchs das Selbstbewusstsein der jungen Frau. Hier erzählt sie von ihrem neuen Leben.