NWZonline.de

Emstek

500.000 Euro Schaden
Putenstall in Emstek brennt ab – alle Tiere kommen um

Putenstall in Emstek brennt ab – alle Tiere kommen um

Ein Putenstall in Emstek ist komplett ausgebrannt. Alle Tiere sind dabei verendet. Der Sachschaden wird auf 500.000 Euro geschätzt.

Kommentar zum Sperrung in Oldenburg
Bahn alles andere als bürgernah

Bahn alles andere als bürgernah

Sperrungen sorgen nicht nur bei den Bürgerfeldern für Ärger. Die Deutsche Bahn stößt sich mit ihrer Auslegung von Genehmigungen und der Kommunikation auch bei der Stadt auf wenig Verständnis.

Emden

Chemie-Wolke aus Delfzijl
„Gesundheitsgefahr nicht auszuschließen“

„Gesundheitsgefahr nicht auszuschließen“

Die Grünen im niedersächsischen Landtag kritisieren den laxen Umgang der deutschen Seite mit der grenznahen Chemie-Industrie bei Delfzijl in den Niederlanden.

Oldenburg

Verdichtete Bebauung im Fokus
Stadt Oldenburg richtet Blick auf zu große Neubauten

Stadt Oldenburg richtet Blick auf zu große Neubauten

Unpassende überdimensionierte Neubauprojekte geraten in Oldenburg verstärkt in die Kritik. Es gibt immer mehr Beispiele, wo verdichtetes Bauen zu einem Ärgernis wird.

Frankfurt Am Main

Staatsanwaltschaft Frankfurt
Anklage wegen „NSU 2.0“-Drohschreiben

Anklage wegen „NSU 2.0“-Drohschreiben

Die Schreiben enthielten massiven Beleidigungen und Todesdrohungen gegen Menschen mit ausländischen Wurzeln. Nach seiner Festnahme im Mai soll der mutmaßliche Verfasser nun vor Gericht.

Aurich

Spendenaufruf in Aurich
Keine Einnahmen durch Corona – Zirkusfamilie bittet um Hilfe

Keine Einnahmen durch Corona – Zirkusfamilie  bittet um Hilfe

Der Auricher Zirkus Kastello geht ins Winterlager. Durch Corona waren keine Vorstellungen möglich. Deshalb bittet die Familie um Spenden.

Im Nordwesten

Corona-Liveblog für den Nordwesten
Umfrage: Mehrheit der Ungeimpften will ungeimpft bleiben

Umfrage: Mehrheit der Ungeimpften will ungeimpft bleiben

Immer mehr Menschen werden geimpft, doch das Coronavirus ist noch nicht besiegt. Die wichtigsten Informationen zur Corona-Pandemie gibt es in unserem NWZ-Liveblog.

Aufreger des Monats

Emden

Dünne Personaldecke
Ärzte im Emder Klinikum ächzen unter Arbeitsbelastung

Ärzte im Emder Klinikum ächzen unter Arbeitsbelastung

Aus dem Kreis der Mitarbeiter des Emder Krankenhauses gibt es Kritik. Moniert wird die hohe Arbeitsbelastung, die ihre Ursache auch in einer zu dünnen Personaldecke haben soll.

Wardenburg

Randale in Wardenburg
Vandalismusvorfälle reißen nicht ab – Polizei ermittelt gegen Jugendgruppe

Vandalismusvorfälle  reißen nicht ab – Polizei ermittelt gegen Jugendgruppe

Schon lange stört eine Gruppe von Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Ruhe in Wardenburg. Wieder wurde eine Sitzgelegenheit am Hochzeitswald beschädigt – zudem gab es eine Körperverletzung.

Oldenburg

Taxiunternehmen und Fahrschule berichten
Steigende Spritpreise belasten Oldenburger Betriebe

Steigende Spritpreise belasten Oldenburger Betriebe

Kraftstoffe sind so teuer wie nie. Das stellt viele Betriebe vor Herausforderungen. Vor allem die, die auf Fahrzeuge angewiesen sind. Was bedeuten die gestiegenen Kosten für sie und die Kunden?

Oldenburg

Vorfall in Kreyenbrück
Hündin frisst Giftköder – Polizei Oldenburg ermittelt

Hündin frisst Giftköder – Polizei Oldenburg ermittelt

Eine Hündin hat am vergangenen Freitag in Kreyenbrück einen mit Rattengift versetzten Köder gefressen. Die Polizei ermittelt und ist auf Zeugenhinweise angewiesen.

Hannover

Was die Stiko empfiehlt
Das ist bei Auffrischungs-Impfungen zu beachten

Das ist bei Auffrischungs-Impfungen zu beachten

Es gibt ein großes Interesse an Corona-Auffrisch-Impfungen, berichten niedergelassene Ärzte. Wir erklären, was dabei wichtig ist und für wen die Booster-Impfung empfohlen wird.

Spohle

Kritik wegen zu vieler Besucher
Party im Spohler Krug endet für viele schon im Gedränge am Eingang

Party im Spohler Krug endet für viele schon im Gedränge am Eingang

Es sollte eine fröhlicher Start in die Discosaison im Spohler Krug werden: Stattdessen berichten Partygänger von einem Ansturm auf den Eingang. Zuvor hatten fast 2000 Menschen bei Facebook zugesagt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

NORDWEST-PROSPEKTE

NWZ-Guide - Das Branchenportal

Finden Sie Ihren Traumberuf auf NWZ-Jobs.de
Offene Stellen finden: