NWZonline.de

Jever

Unfall bei Jever
Drei Tote nach Lkw-Zusammenstoß - B210 voll gesperrt

Drei Tote nach Lkw-Zusammenstoß - B210 voll gesperrt

Auf der B210 bei Jever sind zwei Laster zusammengestoßen - offenbar bei einem Ausweichmanöver. Drei Personen kamen bei dem Unfall ums Leben. Die Bundesstraße ist bis auf weiteres voll gesperrt.

Menlo Park

Jetzt ist es raus
Facebook-Konzern heißt künftig Meta

Facebook-Konzern heißt künftig Meta

Das Online-Netzwerk Facebook wird auch weiterhin Facebook heißen - aber der Dachkonzern, zu dem unter anderem auch Instagram gehört, bekommt einen neuen Namen. Das soll die Zukunft im virtuellen „Metaverse“ einläuten, an die Gründer Mark Zuckerberg glaubt.

Interview mit FDP-Chef Lindner
„Der FDP geht es um Inhalte, nicht um die Karriere“

„Der FDP geht es um Inhalte, nicht um die Karriere“

FDP-Chef Christian Lindner ist die Lust aufs Regieren anzumerken: Im NWZ-Interview erklärt der Liberale, wie er als möglicher Finanzminister den Spagat zwischen Schuldenbremse und Klimaschutzausgaben hinbekommen will.

Brake/Norden/Hamburg

Notfallvorsorge
Neues Schiff soll Küste vor Schäden bewahren

Neues Schiff   soll Küste vor Schäden bewahren

Ein Ingenieurbüro arbeitet an den Plänen für einen Nachfolger der berühmten „Thor“. Das Mehrzweckschiff soll besonders bei Schadstoffunfällen und havarierten Schiffen eingesetzt werden.

Oldenburg

Prozessauftakt in Oldenburg
29-Jähriger soll zwei Frauen lebensgefährlich verletzt haben

29-Jähriger soll zwei Frauen  lebensgefährlich verletzt haben

Weil er seine Frau und eine ihrer Freundinnen lebensgefährlich verletzt haben soll, muss sich ein 29-Jähriger vor dem Oldenburger Landgericht verantworten. Die Anklage lautet auf versuchten Mord.

Wilhelmshaven

Jade-Weser-Port Wilhelmshaven
Zoll findet 46 Kilo Kokain in Kühl-Container

Zoll findet 46 Kilo Kokain in Kühl-Container

Schon bei der Besichtigung des Containers im Jade-Weser-Port fiel den Zollbeamten auf, dass mit der Konstruktion was nicht stimmt. Ein Drogenspürhund schlug dann schnell an.

Schortens

Falschgold-Händler aus Schortens
Weitere Deals mit unechtem Gold auf Ebay

Weitere Deals mit unechtem Gold auf Ebay

Der 27-jährige Tobias G. aus Schortens war im Mai wegen seiner Betrügereien mit unechten Goldmünzen und -barren in 32 Fällen zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Nun wird wegen weiterer Fälle verhandelt.

Aufreger des Monats

Emden

Dünne Personaldecke
Ärzte im Emder Klinikum ächzen unter Arbeitsbelastung

Ärzte im Emder Klinikum ächzen unter Arbeitsbelastung

Aus dem Kreis der Mitarbeiter des Emder Krankenhauses gibt es Kritik. Moniert wird die hohe Arbeitsbelastung, die ihre Ursache auch in einer zu dünnen Personaldecke haben soll.

Wardenburg

Randale in Wardenburg
Vandalismusvorfälle reißen nicht ab – Polizei ermittelt gegen Jugendgruppe

Vandalismusvorfälle  reißen nicht ab – Polizei ermittelt gegen Jugendgruppe

Schon lange stört eine Gruppe von Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Ruhe in Wardenburg. Wieder wurde eine Sitzgelegenheit am Hochzeitswald beschädigt – zudem gab es eine Körperverletzung.

Oldenburg

Taxiunternehmen und Fahrschule berichten
Steigende Spritpreise belasten Oldenburger Betriebe

Steigende Spritpreise belasten Oldenburger Betriebe

Kraftstoffe sind so teuer wie nie. Das stellt viele Betriebe vor Herausforderungen. Vor allem die, die auf Fahrzeuge angewiesen sind. Was bedeuten die gestiegenen Kosten für sie und die Kunden?

Oldenburg

Vorfall in Kreyenbrück
Hündin frisst Giftköder – Polizei Oldenburg ermittelt

Hündin frisst Giftköder – Polizei Oldenburg ermittelt

Eine Hündin hat am vergangenen Freitag in Kreyenbrück einen mit Rattengift versetzten Köder gefressen. Die Polizei ermittelt und ist auf Zeugenhinweise angewiesen.

Hannover

Was die Stiko empfiehlt
Das ist bei Auffrischungs-Impfungen zu beachten

Das ist bei Auffrischungs-Impfungen zu beachten

Es gibt ein großes Interesse an Corona-Auffrisch-Impfungen, berichten niedergelassene Ärzte. Wir erklären, was dabei wichtig ist und für wen die Booster-Impfung empfohlen wird.

Spohle

Kritik wegen zu vieler Besucher
Party im Spohler Krug endet für viele schon im Gedränge am Eingang

Party im Spohler Krug endet für viele schon im Gedränge am Eingang

Es sollte eine fröhlicher Start in die Discosaison im Spohler Krug werden: Stattdessen berichten Partygänger von einem Ansturm auf den Eingang. Zuvor hatten fast 2000 Menschen bei Facebook zugesagt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

NORDWEST-PROSPEKTE

NWZ-Guide - Das Branchenportal

Finden Sie Ihren Traumberuf auf NWZ-Jobs.de
Offene Stellen finden: