NWZonline.de

Im Nordwesten

Nordwest-Liveblog Zum Coronavirus
Polizei holt Fußballspieler in Löningen vom Platz

Polizei holt Fußballspieler in Löningen vom Platz

Wo steigen die Fallzahlen? Welche Regeln gelten in welchen Bundesländern? Alle Entwicklungen zum Coronavirus im NWZ-Liveblog.

Jever/Oldenburg

Berufung Vor Landgericht Oldenburg
Großvater aus Jever muss für Missbrauch ins Gefängnis

Großvater  aus Jever muss für Missbrauch ins Gefängnis

Im ersten Prozess wegen Missbrauchs seiner Enkeltöchter war ein Mann aus Jever noch mit Bewährung davongekommen. Dieses Urteil hob das Landgericht Oldenburg nun auf. Ein Tatumstand wog dabei besonders schwer.

Oldenburg

Tarifkonflikt Im öffentlichen Dienst
Warnstreik am Dienstag auch in Oldenburg

Warnstreik am Dienstag auch in Oldenburg

Im Tarifkonflikt wollen sich Beschäftigte der Stadt Oldenburg auf dem Schlossplatz treffen. Ab 11 Uhr sind Kita-Beschäftigte zum Warnstreik aufgerufen.

Brake/Wesermarsch

Wesermarsch Buhlt Um Mediziner
Vor allem Hausärzte händeringend gesucht

Vor allem Hausärzte händeringend gesucht

In Nordenham und Butjadingen ist der Mangel an Medizinern besonders groß. Das belegen die Zahlen der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen. Dabei liegt klar auf der Hand, wie sich Ärzte für die Wesermarsch gewinnen lassen.

Bad Zwischenahn

Baugebiet In Ofen
Hier entsteht in Bad Zwischenahn bezahlbarer Wohnraum

Hier entsteht in Bad Zwischenahn bezahlbarer Wohnraum

Günstige Reihenhäuser, Mietwohnungen und seniorengerechte Wohnungen werden an der August-Hinrichs-Straße in Ofen gebaut. Die Vergabe erfolgt nach bestimmten Kriterien.

Delmenhorst

Feuer Hat Massive Folgen
Nach Großbrand in Delmenhorst Fischsterben in der Welse

Nach Großbrand in Delmenhorst  Fischsterben in der Welse

Nach einem Großfeuer an der Oldenburger Landstraße in der Nacht zu Freitag schwimmen tote Fische in der Welse. Der Fischereiverein Delmenhorst bezeichnet die Lage als katastrophal.

Ostfriesland

Große Umfrage auf NWZonline
Was läuft gut (und was nicht) in Ostfriesland?

Was läuft gut (und was nicht) in Ostfriesland?

Sagen Sie uns in unserer kurzen Online-Umfrage, wie Sie Familienfreundlichkeit, Verkehrsanbindung, Gastronomie, Handel, Freizeitmöglichkeiten, medizinische Versorgung und Sicherheit in Ihrem Umfeld bewerten.

30 Jahre Deutsche Einheit

Langwedel

Ddr-Familie Wagte 1989 Die Flucht
Mit dem Wohnwagen in die Freiheit

Mit dem Wohnwagen in die Freiheit

Familie Kleinschmidt aus Langwedel bei Bremen verbrachte ihren Sommerurlaub 1989 in Ungarn. Ein erster Versuch, die Grenze zu überschreiten, scheiterte. Dann bot sich ein Hesse mit seinem Wohnwagen an.

Oldenburg

Erfahrungen einer Oldenburger Pfarrerin
In ihrer Kirche hatte die SED nichts zu sagen

In ihrer Kirche hatte die SED nichts zu sagen

Annette-Christine Lenk wuchs als Pfarrerstochter in der DDR auf – und ließ sich als Pfarrerin später von der Staatsmacht nicht unterkriegen. Im Schutze ihrer Gemeinde entstanden erste Reformpläne.

Bremerhaven

Thomas Popiesch aus Bremerhaven
Eishockey-Trainer lässt zwei Gefängnisse hinter sich

Eishockey-Trainer lässt zwei Gefängnisse hinter sich

Thomas Popiesch aus Bremerhaven saß in den 1980ern nach einem gescheiterten Fluchtversuch im Stasi-Gefängnis in Bautzen. Danach war sein Leben in der DDR abgeschlossen – und doch musste er bleiben. Das änderte sich, als die ungarische Grenze durchlässiger wurde.

Brake

Braker erlebte Genscher im Botschaftsgarten
Er verließ die Prager Botschaft – in Richtung DDR

Er verließ die Prager Botschaft – in Richtung DDR

Wolfgang Ritter aus Brake ist einer von gut 4000 Menschen, die 1989 in der CSSR Genschers berühmte Worte hörten. Doch er reiste zurück nach Hause. Sein Auftrag in Prag war ein anderer.

Oldenburg

Jeveraner begleitete Helmut Kohl 1989
Der „Käpt’n“ und sein Kabel nach Moskau

Der „Käpt’n“ und sein Kabel nach Moskau

Rudolf Lange aus Jever war 1989 Berater von Bundeskanzler Helmut Kohl. Er sorgte dafür, dass eine Telefonverbindung zu Michail Gorbatschow eingerichtet wurde, und pflegte ein vertrauensvolles Verhältnis mit dem Kanzler. Dabei hatte alles mit Kohls Zornesblick angefangen.

Cloppenburg

Cloppenburger Erleben Mauerfall In Berlin
Auf dem Stundenplan: Weltgeschichte

Auf dem Stundenplan: Weltgeschichte

Der Abiturjahrgang 1990 des Clemens-August-Gymnasiums in Cloppenburg fuhr im November 1989 zu einer Studienfahrt nach Berlin. Am Morgen des 9. November ließen sich die Schüler an der Grenze noch filzen, am nächsten Tag standen sie auf der Berliner Mauer.

NORDWEST-PROSPEKTE

NWZ-Guide - Das Branchenportal

Finden Sie Ihren Traumberuf auf NWZ-Jobs.de
Offene Stellen finden: