NWZonline.de

Oldenburg

Huntebrücke Wird Komplett Abgerissen
Baustelle der Superlative an der A29 in Oldenburg

Baustelle der Superlative an der A29 in Oldenburg

Eine Sanierung der bestehenden Pfeiler ist vom Tisch. Die Pläne der zuständigen Landesbehörde lassen durchblicken, dass der Abriss mit einer spektakulären Baustelle einhergehen wird.

Bremerhaven

Weitere Verzögerung In Bremerhaven
Übersteht die „Seute Deern“ die Bergung?

Übersteht die „Seute Deern“ die Bergung?

Unnötige Eile soll bei der Bergung des im Museumshafen abgesackten Großseglers „Seute Deern“ gar nicht erst aufkommen. Die Arbeiten verzögern sich etwas. Denn es gibt immer mehr Fragen zur Zukunft des Bremerhavener Wahrzeichens.

Lemwerder

Betrüger In Lemwerder Unterwegs
Falsche Wasserwerker rauben 96-Jährige aus

Falsche Wasserwerker rauben 96-Jährige aus

Die beiden Männer klingelten bei an der Haustür der Frau und erschlichen sich ihr Vertrauen. Als sie in der Wohnung waren, bedrohten sie die Frau und machten Beute. Die Polizei bittet um Hinweise.

Großenkneten/Wardenburg

Polizei Greift Bei Wardenburg Ein
81-jähriger Falschfahrer auf der A29 gestoppt

81-jähriger Falschfahrer auf der A29 gestoppt

Eine Zeugin meldet die Gefahr gegen 23.20 Uhr über den Notruf der Polizei. Der Polizei gelingt es schließlich, den Mann zu stoppen. Nun werden Zeugen gesucht.

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten!
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.
Steinfeld

Feuerwehreinsatz In Steinfeld
Gift in Wohnhaus – 69-Jähriger im Krankenhaus

Gift in Wohnhaus – 69-Jähriger im Krankenhaus

Die Polizei Lohne entdeckte ein mysteriöses Behältnis im Zuhause des Mannes. Spezialisten rückten zur Bergung an.

Thedinghausen

Hunderte Wollhandkrabben Bei Verden
Was krabbelt da über die Straßen im Nordwesten?

Was krabbelt  da über die Straßen im Nordwesten?

Vereinzelt konnte man schon Wollhandkrabben sehen, die sich im Herbst in Richtung Nordsee aufmachen. Doch in diesem Jahr laufen sie im Kreis Verden plötzlich zu Hunderten über die Straße.

Varel/Langendamm

Sport- und Bürgerpark In Varel
Papierfabrik überrascht Politiker mit Brief

Papierfabrik überrascht Politiker mit Brief

In der Diskussion um den Sport- und Bürgerpark in Langendamm meldet sich nun die Papier- und Kartonfabrik mit einem vier Seiten langen Schreiben zu Wort – und das hat es in sich.

Oldenburg

Fläche Am Pferdemarkt In Oldenburg
Wie geht es weiter beim Finanzamt?

Wie geht es weiter beim Finanzamt?

Das frühere Finanzamt an der 91er-Straße ist weitgehend verschwunden. Bislang ist nicht klar, wie es nach dem Abriss mit dem Areal weitergeht. Im Hintergrund laufen allerdings konkrete Überlegungen, die mit dem Areal am Stubbenweg zu tun haben.

Delmenhorst/Oldenburg

Oldenburger Landgericht
Delmenhorsterin an sexuellem Missbrauch von Tochter beteiligt

Delmenhorsterin an sexuellem Missbrauch von Tochter beteiligt

Für die Delmenhorsterin und ihren Lebensgefährten wurden Bewährungsstrafen verhängt. Der Richter spricht von „tiefer moralischer Schuld“.

Metjendorf

Filiale In Metjendorf/Stadtrand Oldenburg
Was hat die Kult-Drogerie Budni in der Region vor?

Was hat die Kult-Drogerie Budni in der Region vor?

Das Hamburger Familienunternehmen Budnikowsky war vor gut einem Jahrzehnt schon einmal im Oldenburger Land – letztlich ohne Erfolg. Jetzt kommt ein neuer Anlauf, mit einem starken Partner. Was bedeutet das?

Hude/Oldenburg

Oldenburger Betrieb
Die Milch kommt jetzt auch in Hude per Lieferdienst

Die Milch kommt jetzt auch in Hude per Lieferdienst

Der Milchhof Diers produziert in der hofeigenen Molkerei. Dieses Angebot sollen künftig auch die Bürger in Hude nutzen können.

Oldenburg

Fridays For Future
Eine Woche für den Klimaschutz in Oldenburg

Eine Woche für den Klimaschutz in Oldenburg

Sieben Tage lang wird jetzt in Oldenburg demonstriert, geredet und diskutiert. Dafür gibt es Beifall von Kirchen und Gewerkschaften.

Rastede

Beliebte Skulptur In Rastede
So steht es um die „Zugpferde“

So steht es um die „Zugpferde“

Die Skulptur „Rasteder Zugpferde“ wurde vor zwei Monaten am Turnierplatz abgebaut. Das Wahrzeichen befindet sich zurzeit in der Werkstatt der Künstler, die sie vor fast 15 Jahren schufen. Jetzt ist klar, das Kunstwerk ist in schlechterem Zustand als zunächst angenommen.

NWZ-Guide - Das Branchenportal

Finden Sie Ihren Traumberuf auf NWZ-Jobs.de
Offene Stellen finden: