• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

„Das bedeutet aber nicht, die Hände in den Schoß legen zu können“

18.03.2016

Die Werkstattarbeiten sind weitestgehend erledigt, und alle Lieferdienste haben im Hause „Harting Hören und Sehen“ in der Westerstraße 19 in Wildeshausen Waren angeliefert. „Nun ist es die beste Zeit, die Kunden darüber zu informieren, dass die neue Brille fertig gestellt wurde oder dass eine eingeschickte Reparatur wieder bei uns eingetroffen und abholbereit ist“, beschreibt Juniorchef Christian Harting die Tageszeit.

Seniorchef Eduard Harting: „Das bedeutet aber nicht, die Hände in den Schoß legen zu können.“ Oftmals sei es so, dass gerade jetzt Kunden mit ihren Wünschen eintreffen würden, und sei es auch nur zum Richten des Brillengestells oder anderer Kleinigkeiten. „Deshalb ist es gut so, die Routinearbeiten schon früh erledigt zu haben.“ Denn eines ist oberstes Gebot: Ein zufriedener Kunde! Denn nur solche werden auch zum Stammkunden, wissen Hartings aus Erfahrung.

Es ist aber auch die Zeit, in der sich mit den ständig wandelnden Techniken besonders bei den Hörgeräten beschäftigt werden kann. „Zum Beispiel haben wir das neue Hörgerätesystem der Firma Siemens schon vier Wochen vor dem offiziellen Verkaufsstart hier bei uns im Laden. Da geht es darum, das neue Gerät zu testen, um auch optimal beraten zu können“, meint Christian Harting dazu.

Ständig würden sich die Geräteeigenschaften wandeln und verbessern. Hörsysteme sind heute funkfähig und lassen sich bequem mit dem Smartphone einstellen. Die Geräte werden immer kleiner und können auch immer besser Sprache in geräuschvoller Umgebung hörbar machen.

Das gleiche gilt für die Überprüfung der Sehstärke und das Einmessen der Brillengläser. Harting: „Wir verwenden Geräte der Firma Rodenstock, wegen der sehr guten Qualität.“ Damit kann z.B. die Hornhaut-Oberfläche vermessen werden. Auch ist bei großer Pupille eine Feststellung von Abbildungsfehlern des Auges möglich. „Das kommt besonders Autofahrern zu Gute, die damit auch nachts im Straßenverkehr wieder 100 Prozent sehen können“, erklärt Christian Harting.

Ferner wird für den modisch denkenden Brillenträger eine große Auswahl von ausgefallenen Gestellen bereitgehalten Das gleiche gilt für modische Sonnenbrillen-Gestelle.

Zum Service rund ums Hören bietet Christian Harting kostenlose Hörtests an. Dazu gehören hier die Kontrolle, Reparatur und Vorführung der Hörsysteme. Der rollstuhlgerechte Ladenaufbau soll hierbei besonders betont werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.