• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Speziale

75 Jahre NWZ

Der Nordwesten in den 1960-ern: Die große Flut – und der Kramermarkt zieht um

30.04.2021

Oldenburg Auch für den Nordwesten waren die 1960-er Jahre eine bewegendes Jahrzehnt. Hier einige Schlaglichter:

19. Mai 1962

Die in Oldenburg stationierte 11. Panzergrenadierdivision der Bundeswehr wird unter Nato-Befehlt gestellt – und erregt damit bundesweit Aufmerksamkeit.

16. und 17. Februar 1962

Land unter: Viele Häuser – wie hier in Brake – waren nach der Sturmflut vom 16./17. Februar nur mit dem Boot erreichbar. Auch der Deich in Augustgroden (Wesermarsch) trug schwere Schäden davon, er wurde von den Fluten zur Hälfte zerschlagen.

September 1963

Aus Platzgründen findet der Kramermarkt zum ersten Mal neben der Weser-Ems-Halle statt. Der Pferdemarkt war für das Volksfest zu klein geworden.

14. Februar 1964

Es ist der Grundstein für den Gesundheitstourismus: Bad Zwischenahn erhält die ersehnte staatliche Anerkennung als Heilbad.

4. Dezember 1965

In Berlin findet die Hochzeit des Jahres statt: Friedrich August Herzog von Oldenburg heiratet Marie Cécile Prinzessin von Preußen aus dem Haus Hohenzollern.

4. November 1967

Gemeinden aus den Landkreisen Oldenburg und Vechta sowie der Grafschaft Hoya gründen das Erholungsgebiet Wildeshauser Geest.

14. November 1968

Bei Osnabrück wird das letzte 78 Kilometer lange Teilstück der 315 Kilometer langen Autobahn 1 „Hansalinie“ von Hamburg ins Ruhrgebiet eingeweiht.

31. März 1969

Bei der AG „Weser“ in Bremen läuft der größte bisher in Europa gebaute Supertanker, die 255 000 Tonnen tragende „Esso Scotia“ vom Stapel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.