• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Speziale

75 Jahre NWZ

Monika Schepke im Porträt: Die Frau, die die Technik am Laufen hält

12.06.2021

Oldenburg In den letzten Zügen ihrer Ausbildung zur Mechatronikerin ist bereits Monika Schepke. Die 23-jährige Auszubildende ist im dritten Jahr in der Abteilung „Betriebstechnik“ bei WE-Druck. Die Hauptaufgabe: Die Technik im Hause am Laufen zu halten, wie sie erzählt.

„Ich finde es spannend, bei Problemen auf Fehlersuche zu gehen“, sagt sie. Besonders liebt sie an ihrem Beruf, dass es jeden Tag was Neues gibt und man immer vor anderen Herausforderungen steht. „Das ist sehr abwechslungsreich und spannend“, beschreibt sie ihre Arbeit.

Überall da wo es technisch wird, sind die Techniker von WE-Druck gefragt. Orte gibt es dafür viele: Wenn Reparaturen in der Druck-Maschine, der Plattenbelichtungsanlage oder der Zeitungsweiterverarbeitungsmaschine anfallen, muss Monika Schepke einspringen und versuchen, die Fehler möglichst schnell zu finden und zu beheben.

Mit ihr gibt es derzeit zwei weitere Azubis zu Mechatronikern. Dabei arbeiten die Techniker im Wechselschichtbetrieb zu verschiedenen Zeiten, um immer schnell vor Ort zu sein, wenn sie benötigt werden. In ihrer Ausbildung hat Monika Schepke bereits eine Lieblingsaufgabe für sich entdeckt. „Am liebsten fertige ich selbst neue Werkzeuge und Hilfsmittel an, wenn diese kurzfristig benötigt werden“, sagt sie.

Ihr Wunsch für die Zukunft wäre eine Weiterbildung zur staatl. geprüften Technikerin und eine Position im Maschinenbau. Doch zunächst möchte sie auch nach ihrer Ausbildung gern weiter bei WE-Druck tätig bleiben.

Vor diesem Wunsch hatte Monika Schepke angefangen, Elektrotechnik in Wilhelmshaven zu studieren. Da das allerdings nicht ihren Vorstellungen entsprochen hatte, bewarb sie sich um die Ausbildungsstelle bei WE-Druck. „Das passt viel besser und ich habe Spaß an meiner Arbeit“, sagt die Auszubildende, die auch aus der Region kommt und sichtlich zufrieden mit ihrer Anstellung ist.

->  

Nathalie Langer Kanalmanagement / Redakteurin
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2463
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.