NWZonline.de

Oldenburg/Münster

Sofa- und Tribünen-Aufsteiger in GFL2
Münsters Sieg lässt Oldenburg Knights jubeln

Münsters Sieg lässt Oldenburg Knights jubeln

Zum Sofa- und Tribünen-Aufsteiger in die GFL2 sind die Football-Spieler der Oldenburg Knights dank eines 21:7 der Münster Blackhawks gegen Spandau geworden. Was Trainer und Geschäftsführer sagen.

Bremen

„Es geht nicht besser“
Fans feiern Pizarro beim Abschied im Weserstadion

Fans feiern Pizarro beim Abschied im Weserstadion

Für den letzten großen Auftritt von Claudio Pizarro sind am Samstag noch einmal zahlreiche Stars ins Bremer Weserstadion gekommen. Mit vier Treffern war Pizarro beim Abschiedsspiel der beste Torschütze des Tages.

Hannover/Kiel/Schwerin

Bayern protestiert
Norddeutsche Flächenländer sprechen sich für Strompreiszonen aus

Norddeutsche Flächenländer sprechen sich für Strompreiszonen aus

Die norddeutschen Länder produzieren den Großteil des deutschen Windstroms - und wollen deshalb niedrigere Stromkosten für sich durchsetzen. Aus Bayern kommt Widerstand.

Wangerooge

Munitionsfund auf Wangerooge
Panzerabwehrmine erfolgreich gesprengt – Anwohner dürfen in ihre Häuser zurück

Panzerabwehrmine erfolgreich gesprengt – Anwohner dürfen in ihre Häuser zurück

Aufgrund eines Munitionsfundes auf Wangerooge mussten am Samstagnachmittag zahlreiche Anwohner ihre Häuser verlassen. Um 16.45 Uhr wurde die Mine erfolgreich gesprengt.

Blaulicht-Ticker für den Nordwesten
220 Menschen demonstrieren in Vechta gegen die Tierindustrie

220 Menschen demonstrieren in Vechta gegen die Tierindustrie

Ob Feuerwehr, Rettungsdienst oder Polizei: Das Einsatzgeschehen in der Region kennt keine Pause. Was in der Region los ist, zeigen wir im Blaulicht-Liveblog.

Rodenkirchen

Rodenkircher Markt
Schausteller stimmen über Schlusszeiten ab

Schausteller stimmen über Schlusszeiten ab

Die Diskussion um die Schlusszeiten beim Rodenkircher Markt bringt auch andere feste Termine ins Wanken. Eine Abstimmung unter den Schaustellern soll die neue Richtung vorgeben.

Brake/Wesermarsch

Wohnungsbau in der Wesermarsch
Mieter müssen mit höherer Miete rechnen

Mieter müssen mit höherer Miete rechnen

Neubauten und Modernisierung des Bestands stehen bei den Wohnungsbaugesellschaften Wesermarsch und Brake auf dem Programm. Auch der Außenauftritt der Gesellschaften bekommt einen neuen Anstrich.

Themen der Woche

Berlin/Oldenburg

Gasumlage auf der Kippe
EWE hofft rasch auf Klarheit aus Berlin

EWE hofft rasch auf Klarheit aus Berlin

Die umstrittene Gasumlage steht aufgrund von „finanzverfassungsrechtlichen Bedenken“ offenbar auf der Kippe. Die EWE hofft darauf, dass schnell Klarheit geschaffen wird.

Oldenburg

Verkehrsunfall in Oldenburg
Radfahrerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Radfahrerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Sie wollte die Straße in Oldenburg überqueren und nutzte eine dafür gedachte Verkehrsinsel. Dennoch wurde eine 26 Jahre alte Radfahrerin von einem Auto erfasst. Die Polizei sucht Unfallzeugen.

Friesoythe

Friesoytherin bei „Wer wird Millionär“
So viel Geld nahm Angelika Menzen mit nach Hause

So viel Geld nahm Angelika Menzen mit nach Hause

Die Friesoyther Ärztin Dr. Angelika Menzen war am Montagabend in der RTL-Quizshow „Wer wird Millionär“ zu sehen. Erst bei einer Frage zu den Grammys scheiterte sie.

Elsfleth

Trotz strömenden Regens
Feucht-fröhliche Party zum Krammarktsauftakt in Elsfleth

Feucht-fröhliche Party zum Krammarktsauftakt in Elsfleth

Das hatte es schon lange nicht mehr gegeben: Zum Auftakt des 187. Elsflether Krammarktes regnete es in Strömen. Doch die Elsflether ließen sich die Stimmung nicht vermiesen.

Ostfriesland/Leer

Raumwunder
Zwei Leeraner verwirklichen ihre Tiny House-Vision

Zwei Leeraner verwirklichen ihre Tiny House-Vision

Ein Leben auf 23 Quadratmetern. Zwei Unternehmer aus Leer ermöglichen dies mit Tiny Houses. Doch das Wohnen auf kleinstem Raum ist nicht für jeden etwas. Daher haben die zwei jetzt eine Idee.

Jaderberg

55 Tiere mussten getötet werden
Vogelgrippe auch bei Enten im Jaderpark bestätigt

Vogelgrippe auch bei Enten im Jaderpark bestätigt

Schlimmste Nachricht aus dem Jaderpark: Das Vogelgrippevirus H5N1 wurde bei einer Brautente im Park bestätigt. Drei Tiere waren verendet. Vorsorglich mussten 55 weitere Vögel getötet werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

NWZ-Guide - Das Branchenportal

Finden Sie Ihren Traumberuf auf NWZ-Jobs.de
Offene Stellen finden: