NWZonline.de

Thüle

Kritik aus dem Thüler Zoo
Tierpark-Chefin Grothaus bemängelt Pläne für bundesweiten Lockdown

Tierpark-Chefin Grothaus bemängelt Pläne für bundesweiten Lockdown

Zoos droht erneut die Schließung, auch dem Tierpark in Thüle. Die Pläne des Bundes für einen einheitlichen Lockdown hält Geschäftsführerin Grothaus für „nicht sachgerecht“. Warum, erklärt sie hier.

Berlin

K-Frage in der Union vor Klärung
Berichte: CSU-Chef Söder ist in Berlin gelandet

Berichte: CSU-Chef Söder ist in Berlin gelandet

CSU-Chef Markus Söder ist am Sonntagabend in Berlin eingetroffen. Die selbst gesetzte Frist zur Klärung der Kanzlerkandidatenfrage in der Union läuft aus. Derweil spricht sich die Junge Union für eine Kandidatur Söders aus.

Wesermarsch

Evangelische Kirche in der Wesermarsch
Große Mehrheit stimmt für personellen Aderlass

Große Mehrheit stimmt für personellen Aderlass

Der Kreissynode blieb keine Wahl – sie hat das neue Pfarrstellenkonzept abgesegnet. Das bedeutet: In den nächsten neun Jahren kürzt sie die Zahl der Stellen in der Wesermarsch um mehr als 40 Prozent.

Bookholzberg/Ganderkesee

Tennisboom in Ganderkesee
Lockdown lockt Sportler zurück auf den Tennis-Court

Lockdown lockt  Sportler zurück auf den Tennis-Court

Vom vorzeitigen Saisonstart bis zu neuen Angeboten – Tennis boomt. Von welcher Sportlergruppe der Tennisverein Bookholzberg jetzt profitiert und was sich bald am Schlutterweg in Ganderkesee tut.

Wangerooge

Trauer um Wangerooger Karl-Engelhardt Kruse
Er war Feuerwehrmann mit Leib und Seele

Er war  Feuerwehrmann mit Leib und Seele

Kaum jemand rief ihn Karl-Engelhardt – bekannt war er als Engel. 1955, da war er 17 Jahre alt, trat Engel Kruse in die Freiwillige Insel-Feuerwehr ein. Nun ist Wangerooges langjähriger Gemeindebrandmeister verstorben.

Wildeshausen/Landkreis

Aktuelle Corona-Verordnung
Landkreis Oldenburg setzt auf „Weiter so“ bis 9. Mai

Landkreis  Oldenburg setzt auf  „Weiter so“ bis 9. Mai

In der Stadt Wildeshausen sowie den Gemeinden Großenkneten und Wardenburg ist die Ausgangssperre passé. Der Landkreis bleibt allerdings eine Hochinzidenzkommune.

Aufreger der Woche

Oldenburg/Im Nordwesten

Einzelhandel reagiert skeptisch
Ringen um Modellprojekt in Oldenburg

Ringen um Modellprojekt  in Oldenburg

Oberbürgermeister Jürgen Krogmann hofft weiter, dass Oldenburg Modellstadt für Corona-Lockerungen wird. Der Einzelhandel hatte sich skeptisch gezeigt.

Oldenburgs OB Jürgen Krogmann
„Aufpassen, dass wir nicht in einen Dauer-Lockdown kommen“

„Aufpassen, dass wir nicht  in einen Dauer-Lockdown kommen“

Die Stadt Oldenburg hat das Modellvorhaben verschoben, es soll nun am 19. April starten. Was sind die Gründe? Und wie geht es nun weite? Ein Gespräch mit OB Jürgen Krogmann.

Bruns-Geschäftsführer zur Projekt-Verschiebung
„Wie hoch ist der Nutzen gegenüber dem Aufwand?“

„Wie hoch ist der Nutzen gegenüber dem Aufwand?“

Uwe Andor, Geschäftsführer von Bruns Männermoden in Oldenburg, hatte sein Geschäft unverbindlich zum Projekt angemeldet. Nun wurde das Vorhaben verschoben. Und für den 49-Jährigen bleibt „vieles unverständlich“.

Oldenburg/Braunschweig

Vorhaben zu Lockdown-Lockerungen
Reaktionen auf Verschiebung der Modellprojekte

Reaktionen auf Verschiebung der Modellprojekte

Das Oldenburger Modellprojekt zu Lockerungen in der Corona-Pandemie wird verschoben. Doch wie geht es nun weiter? Oldenburgs Oberbürgermeister Jürgen Krogmann und Uwe Andor von Bruns Männermoden im Gespräch.

Oldenburg

Corona-Modellprojekt in Oldenburg
„Wir gehen von einem Minusgeschäft aus“

„Wir gehen von einem Minusgeschäft aus“

Die Stadt öffnet wieder: Auch die Außengastronomie ist Teil des geplanten Oldenburger Modellprojektes. Die Betreiber reagieren mit gemischten Gefühlen auf das Vorhaben, sehen aber zumindest eine Perspektive für ihre Mitarbeiter.

Oldenburg

NWZ-Kommentar zu Modellprojekten
Spiegel tiefer Verunsicherung

Spiegel tiefer Verunsicherung

Wie können wir trotz Corona unser Leben möglichst sicher gestalten? Das in Oldenburg geplante Modellprojekt könnte Antworten liefern, meint NWZ-Chefredakteur Ulrich Schönborn.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

NORDWEST-PROSPEKTE

NWZ-Guide - Das Branchenportal

Finden Sie Ihren Traumberuf auf NWZ-Jobs.de
Offene Stellen finden: