• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Werder schießt sich selbst tiefer in den Abstiegskampf
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 17 Minuten.

Deftige Heimpleite Gegen Hoffenheim
Werder schießt sich selbst tiefer in den Abstiegskampf

NWZonline.de

Bunjes Landmaschinen breit am Markt aufgestellt

30.08.2019

Das in vierter Generation geführte Familienunternehmen Bunjes Landmaschinen, ist bereits seit über 90 Jahren Ihr Ansprechpartner für Handel und Service von Landmaschinen in Littel und Umgebung. Mit dem Standort am Ortseingang Littel am Brakland 4 ist das Unternehmen mit dem 20 Mitarbeiter starken Team bestens aufgestellt.

„Unsere Kernkompetenz liegt ganz klar auf dem Service für Traktoren und Landmaschinen unserer Vertriebsmarken“, stellt Betriebsleiter Jannik Bunjes heraus. Der Schwerpunkt liegt hier bei der Schleppermarke Case IH. Die Traktoren und die Werksvertretung für Brantner Kipper-Technik im Raum Weser Ems, sind zwei der Aushängeschilder für den Betrieb. Seit Anfang 2019 ist das Maschinenangebot auch um die JCB Rad- und Teleskoplader erweitert worden.

„Über die Jahrzehnte haben wir uns eine große Stammkundschaft aufgebaut. Unsere Kunden wissen, dass sie fair behandelt und beraten werden. Sie verlassen sich auf unseren Rat, vor allem, wenn es um Service und Reparaturen geht“, schilderte Bunjes weiter. Der gute Ruf im Servicebereich ist weit über den Landkreis Oldenburg hinaus bekannt. Der Einzugsradius erweitert sich durch Neukunden stetig und mittlerweile ist man im gesamten Weser-Ems Gebiet unterwegs.

Über die Jahre hat sich der Mietpark für Traktoren und Landmaschinen ebenfalls weiter entwickelt und erweist sich in den immer kürzer werdenden Erntezeiten als weiteres Standbein für das Unternehmen. Außerdem können dadurch Ausfallzeiten bei einer Reparatur in der Werkstatt kompensiert werden.

Das junge Vertriebsteam mit Jannik Bunjes, Tim Kunze und Maik Melle ist im gesamten Verkaufsgebiet präsent und berät Landwirte, Lohnunternehmen und Privatleute vor Ort über die neuesten Maschinen und Techniken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.