• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Vollsperrung der B211 am Nachmittag
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 22 Minuten.

Lkw-Unfall In Der Wesermarsch
Vollsperrung der B211 am Nachmittag

NWZonline.de

CEWE - Ausbildung mit Zukunft!

19.10.2019

„Nachdem ich bereits eine Ausbildung abgeschlossen hatte, ich mir aber letztendlich nicht vorstellen konnte, weiterhin in diesem Bereich zu arbeiten, erkundigte ich mich zu Ausbildungsmöglichkeiten in der Informatik und stieß dabei auf die Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung. Die Ausschreibung von CEWE fand ich besonders interessant, denn als großes Oldenburger Unternehmen war CEWE mir schon vorher bekannt und spätestens nach dem Vorstellungsgespräch, das mit einem Eignungstest und einer Betriebsführung verbunden war, wusste ich, hier möchte ich gerne eine Ausbildung machen.

Schon vor Ausbildungsbeginn lud CEWE zu einer dreitägigen Fahrt nach Cuxhaven ein, an der alle Lernenden des zukünftigen ersten Lehrjahres teilnehmen konnten. In entspannter Atmosphäre konnte man so schon einmal einige Leute kennenlernen und rückte durch Teambuilding- und Kennenlernspiele enger zusammen. Am ersten Arbeitstag im August blickte ich so direkt in einige vertraute Gesichter. Auch die erste Zeit im Betrieb verbrachte ich oft zusammen mit den anderen Lernenden. Wir nahmen gemeinsam an verschiedenen Schulungen und Unterweisungen teil und lernten dadurch den Ausbildungsbetrieb, die verschiedenen Abteilungen, Abläufe und Berufe besser kennen.

Nach einer Woche ging es für alle in die jeweiligen Abteilungen. Bei mir war das die Produktions-IT. Hier erlernte ich zunächst unter anderem die Programmiersprache Java und konnte schon bald daran mitarbeiten, die bestehende Software zu erweitern oder auch eigene kleine Ideen für Programme umzusetzen. Außerdem entwickelte ich diverse Webanwendungen und lernte den Umgang mit Datenbanken. Im Laufe der dreijährigen Ausbildung werde ich noch weitere Abteilungen besuchen und so weitere Bereiche der Informatik kennenlernen.

Die Ausbildung bei CEWE gefällt mir besonders gut, weil ich zum einen eine Menge von meinem Lernbegleiter und den anderen Kolleginnen und Kollegen lerne, aber auch die Freiheit bekomme, mich selbstständig in Themen einzuarbeiten, die mich interessieren, und das Erlernte auch anzuwenden. Zudem gefällt mir das angenehme Arbeitsklima und der kollegiale Umgang. Die Größe des Unternehmens und die Vielzahl an Abteilungen ermöglichen es mir, in unterschiedliche Bereiche des Ausbildungsberufes hineinzuschauen und somit ideal für die Zukunft aufgestellt zu sein.“

Kontakt:

CEWE Stiftung & Co. KGaA

Ausbildungsmanagement

Meerweg 30–32 • 26133 Oldenburg

www.cewe.de

Ansprechpartnerin:

Sarina Kant

Telefon: 0441 – 4041510 · E-Mail: sarina.kant@cewe.de

Geschäftsfelder:

Fotofinishing und Online-Druck

Ausbildungsberufe:

  Medientechnologe (m/w/d) Druck

 Medientechnologe (m/w/d) Druckverarbeitung

 Fotograf (m/w/d)

 Medienkaufmann (m/w/d) Digital- und Print

 Mediengestalter (m/w/d) Digital- und Printmedien

 Kaufmann (m/w/d) für Dialogmarketing

 Kaufmann (m/w/d) für E-Commerce

 Industriekaufmann (m/w/d)

 Fachkraft (m/w/d) für Lagerlogistik

 Wirtschaftsinformatiker (m/w/d) – Abschluss Bachelor of Science

 Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration

 Fachinformatiker (m/w/d) Anwendungsentwicklung

 Mechatroniker (m/w/d)

 Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.