- Anzeige -
NWZonline.de

Deutsche Rentenversicherung Oldenburg-Bremen: Top Arbeitgeber der Region

07.04.2021

Die Deutsche Rentenversicherung Oldenburg-Bremen ist der Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung im Bereich Nordseeküste. Als Teil des öffentlichen Dienstes bietet sie ihren Mitarbeiter*innen auch in unruhigen Zeiten einen krisensicheren Arbeitsplatz.

Das Unternehmen

Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Oldenburg-Bremen wurde am 8. August 1890 als „Versicherungsanstalt Oldenburg“ gegründet. Im Zuge der Organisationsreform der gesetzlichen Rentenversicherung trägt sie seit dem 1. Oktober 2005 die heutige Bezeichnung.

Die DRV Oldenburg-Bremen trägt allgemeinwohlorientiert, objektiv und verantwortungsvoll zur sozialen Absicherungen der Versicherten in der Region bei. Als bürgernahe Verwaltung unterhält sie neben dem Hauptsitz in Oldenburg und der Geschäftsstelle in Bremen vier weitere Auskunfts- und Beratungsstellen in Bremen, Wilhelmshaven, Bremerhaven und Vechta. Insgesamt werden mehr als 850.000 Rentner und Versicherte betreut.

Die Hauptaufgabe der DRV Oldenburg-Bremen ist die finanzielle Absicherung der Versicherten im Alter und bei Erwerbsminderung. Hinterbliebene werden durch Witwen-, Witwer- oder Waisenrenten im Todesfall unterstützt.

Bei gesundheitlichen Problemen hilft die DRV Oldenburg-Bremen den Versicherten mit Präventions- sowie medizinischen und beruflichen Rehabilitationsmaßnahmen. Es werden drei eigene Kliniken betrieben, um die zeitnahe Versorgung der Versicherten sicherzustellen.

Die Dienstleistungsangebote gehen weit über die Erteilung von Rentenbescheiden hinaus, hierzu gehören auch ein Firmenservice mit dortigen Vorträgen und vielem mehr.

Klein, aber leistungsstark, weiß die DRV Oldenburg-Bremen mit kurzen Wegen und schnellen Abläufen im Sinne ihrer Versicherten zu punkten. Dahinter steht ein vielfältiges Team mit vielfältigen Aufgaben. Neben den Verwaltungsexpert*innen und Jurist*innen gehören dazu z. B. auch Informatiker*innen, Bürokaufleute, Betriebswirt*innen und Ärzt*innen.

Benefits

Für die DRV Oldenburg-Bremen sind als modernes Dienstleistungsunternehmen die Mitarbeiter*innen die wichtigste Ressource. Insgesamt hat sie knapp 1.100 Mitarbeiter*innen. Die ca. 450 Mitarbeitenden in der Hauptverwaltung sind im Durchschnitt seit 20 Jahren in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis oder im Beamtenstatus beschäftigt.

Das wird den Mitarbeiter*innen geboten:

Der Tarifvertrag der Tarifgemeinschaft der Deutschen Rentenversicherung (TV-TgDRV) bietet ein transparentes Gehalt. Zu dieser Planungssicherheit kommt eine betriebliche Altersvorsorge.

 Ein VBN-Jobticket

 39 % der Mitarbeiter*innen und 26 % der Führungskräfte arbeiten in Teilzeit. Neben flexiblen Arbeitszeiten wird auf der Basis einer vertrauensorientierten Führungskultur die Möglichkeit des mobilen Arbeitens geschaffen.

 Für die Verwirklichung von privaten Zielen kann ein Teil der Jahressonderzahlung in zusätzliche Urlaubstage umgewandelt werden.

 Die Gesamtheit der Engagements zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie dokumentiert seit 2016 das Zertifikat zum audit der berufundfamilie GmbH.

 Die persönliche Weiterentwicklung wird durch das Angebot eines umfangreichen Seminarprogramms mit internen bzw. externe Weiterbildungen und strukturierte Aufstiegsmöglichkeiten unterstützt.

 Es finden regelmäßige Befragungen, Arbeitsgruppen und Workshops statt, über die die Mitarbeiter*innen in wichtige Fragen der Unternehmensentwicklung eingebunden werden.

 Das betriebliche Gesundheitsmanagement fördert eine gesunde Lebensführung, z. B. durch ein Firmenfitnessprogramm, diverse interne Vortragsreihen, Rückenschule, Augentraining u.v.m.

 Die insgesamt 60 Nachwuchskräfte dürfen auf das Engagement von über 35 Ausbildern/Lehrkräften vertrauen. So haben in den letzten Jahren über 90 Prozent von ihnen ihre Abschlussprüfung bestanden und ein Übernahmeangebot erhalten.

Fazit: Die DRV Oldenburg-Bremen bietet gute Zukunftsaussichten!

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.