• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
- Anzeige -
NWZonline.de

Edeka Ulken Rodenkirchen: Eröffnung Edeka Ulken in Rodenkirchen

22.06.2021

Aus diesem Anlass und natürlich Corona bedingt, gibt es einen etwas anderen Sektempfang: Alle Kunden erhalten einen Piccolo-Sekt „to go“. Für die Kinder wird eine Luftballonkünstlerin auf Wunsch bunte Luftballonfiguren kreieren.

Im November letzten Jahres begann EDEKA Minden-Hannover mit den Baumaßnahmen. Hierbei wurde das ehemalige Gebäude des Lebensmittel-Discounters Penny saniert und um einen Anbau erweitert. Die Verkaufsfläche wurde von circa 650 Quadratmeter auf rund 1.000 Quadratmeter vergrößert.

Der selbstständige EDEKA-Einzelhändler Hergen Ulken, der bereits seit 2010 den EDEKA-Markt in Burhave betreibt, betreibt den neuen Vollsortimenter in Rodenkirchen gemeinsam mit seiner Ehefrau Vanessa Kirschke-Ulken. „Wir freuen uns darauf, jetzt auch in Rodenkirchen für die Kunden da sein zu dürfen und haben dafür das größtmögliche Sortiment von A bis Z zusammen gestellt“, unterstreichen die Beiden.

Das Markt-Team besteht aus 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, in Voll-, Teilzeit und als geringfügig Beschäftigte. Einen besonderen Dank richten die Betreiber an die tollen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Burhave, als auch an das neue Team in Rodenkirchen, das bereits bei der Einrichtung tatkräftig mit angefasst hat.

Marktleiter Marino Spinger steht den Kunden im Edeka mit Rat und Tat zur Seite. Bild: K. Seeland

Hergen Ulken hat bereits als Schüler in einem Edeka gejobbt. Später machte er in diesem Bereich eine Ausbildung, bildete sich weiter fort, bis er angestellter Marktleiter wurde. Eine ähnliche Karriere hat Marino Spinger (24 Jahre) auch hinter sich. Er hat auch schon als Schüler in dem Edeka in Burhave gejobbt, machte dort seine Ausbildung und avancierte dann zum angestellten Marktleiter des Edeka Rodenkirchen.

Der Edeka verfügt auch über laktose- und glutenfreie Produkte. Bild: K. Seeland

Rund 11.000 Artikel finden die Kunden in dem neuen modernen EDEKA-Markt: von GUT&GÜNSTIG-Produkten auf Discount-Preisniveau über Markenartikel bis hin zu regionalen, nationalen und internationalen Spezialitäten. Zudem werden vegetarische und vegane Artikel sowie ein umfassendes Sortiment für glutenfreie und Bio-Produkte angeboten.

Die Bedientheken für Wurst und Käse bieten den Kunden eine vielfältige Auswahl. Frische steht auch in der großzügigen Obst- und Gemüseabteilung im Fokus. Fleisch sowie frische Backwaren und verschiedene Snacks gibt es in Selbstbedienung, in einer reichen Auswahl. Ferner erwartet die Kunden eine Salatbar mit täglich frischen Salaten und Toppings, die sich jeder selbst individuell zusammenstellen kann.

In der Dekorationsabteilung finden die Kunden unter anderem Dekoratives für gemütliche Grillabende. Bild: K. Seeland

Die Kunden können sich zudem über eine großzügige Dekorationsabteilung im neuen EDEKA-Markt freuen. Durch die große Resonanz in Burhave, haben sich die Inhaber entschlossen, auch in Rodenkirchen Dekoartikel anzubieten. „Kleine Mitbringsel oder Belohnungen für sich selbst gibt es hier ebenso, wie Accessoires für den Gartenbereich, wie beispielsweise Windlichter und Gartenstecker, sowie Dekoratives für gemütliche Grillabende und saisonale Dekoartikel“, sagt Vanessa Kirschke-Ulken. Zimmer- und Gartenpflanzen sowie eine Auswahl an Schnittblumen runden das Sortiment ab.

Für Pfandflaschen und –dosen gibt es eine Leergutannahme mit einer Pfandspendenbox. Hier können die Kunden entscheiden, ob sie das Geld aus der Pfandrückgabe behalten oder für einen sozialen Zweck spenden wollen.

Breite Gänge, helles Licht sowie ein schickes Design an den Wänden umrahmen das umfangreiche Sortiment. Bild: K. Seeland

Der Vollsortimenter bietet eine Auswahl von rund 11.000 Artikeln auf 1000 Quadratmetern. Durch saisonale Unterschiede, Produktneueinführungen usw. werden in vergleichbaren Märkten über das Jahr verteilt ca. 21.000 verschiedene Artikel verkauft. Damit tragen Hergen Ulken und Vanessa Kirschke-Ulken, gemeinsam mit Marktleiter Marino Spinger und ihren Mitarbeitern, maßgeblich zur Nahversorgung in Rodenkirchen und Umgebung bei.

„Der Umgestaltung und der Anbau an das bestehende Gebäude hat uns eine kundenfreundliche und barrierefreie Gestaltung des Marktes ermöglicht“, berichtet Hergen Ulken und fügt hinzu: „Auch wichtige Punkte der Energieeffizienz, darunter die LED-Beleuchtung, eine CO2-Kälteanlage sowie Kühlregale mit Glastüren, konnten wir realisieren.“ Vor dem Markt steht den Kunden ein großzügig gestalteter Parkplatz zur Verfügung.

Trikotspende

Aus Anlass der Eröffnung des Edeka in Rodenkirchen, haben sich Hergen Ulken und Vanessa Kirschke-Ulken dazu entschlossen, einer Jugendmannschaft des AT Rodenkirchen einen Trikotsatz zu spenden.

Die Eingangsfront des Edeka wurde großzügig gestaltet. Bild: K. Seeland

Die Öffnungszeiten des Edeka Rodenkirchen sind:

Montag bis Sonnabend, durchgehend von 8 bis 20 Uhr. Die Bedienungsabteilungen Wurst und Käse sind montags bis sonnabends, durchgehend von 8 bis 18 Uhr besetzt.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.