• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
- Anzeige -
NWZonline.de

Holzland Vogt Oldenburg: Ein Blütenmeer für Augen und Nase

12.05.2021

Es ist unübersehbar: Der eigene Garten hat in der Pandemie an Bedeutung gewonnen. Und langblühende Sommerblumen gehören mit Sicherheit zu den bevorzugten Bepflanzungsformen. Darauf hat auch die Pflanzenabteilung bei Holzland Vogt reagiert. Sie offeriert eine schier unglaubliche Vielfalt, die jeden Standort in ein Farbenmeer verwandeln kann - wenn man weiß, wie.

Das Pflanzencenter bei Holzland Vogt verfügt über eine große Auswahl an Sommerblumen für alle Standorte. Bild: Holzland Vogt

Riesige Auswahl für jeden Standort

Katrin Geise und ihr Team wissen es. Sie sind die richtigen Ansprechpartner, wenn es darum geht, die richtigen Sommerblumen für sonnige, halbschattige oder sogar eher düstere Ecken im Garten, auf der Terrasse oder auch auf dem Balkon zu finden: „Für praktisch jeden Bereich im Garten findet sich eine passende Sommerblume“, ist sie überzeugt. Und die Auswahl ist groß: Klassiker wie Petunien, Geranien oder auch Margeriten erfreuen sich großer Beliebtheit. Es gibt sie in klassischen Farben, aber auch immer wieder in neuen Tönen, kräftig oder pastellfarben. „Da ist mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei“, ist sich Katrin Geise sicher.

Neue Tendenzen bei der Gestaltung

Doch auch neue Züchtungen und Sorten finden immer wieder den Weg in den Gartenmarkt. Wer nicht nur den Augen, sondern auch der Nase etwas Gutes tun möchte, ist beispielsweise bei der Duft-Geranie oder der Vanille-Blume gut aufgehoben. Und noch eine weitere Tendenz nimmt zu: „Immer mehr Menschen möchten in ihrem Garten etwas für die Insektenwelt und speziell für Bienen tun“, hat Katrin Geise beobachtet. Mit Zauberglöckchen, Bidens oder auch Fächerblumen wird man eben diesem Anspruch gerecht.

Sommerblumenampeln wie hier mit Petunien, Verbenen und Mini-Petunie bieten schöne bunte Tupfer, auch auf Terrasse und Balkon. Bild: Holzland Vogt

Guter Rat ist nicht teuer

Im persönlichen Gespräch erfragen die Mitarbeiter die genauen Standortfaktoren, um die passende Bepflanzung zu ermitteln. Mit speziellen Erden und Düngern kann man dem Erfolg außerdem nachhelfen. Aber auch wer nicht über weitreichende Flächen rund ums Haus verfügt, sondern nur eine Terrasse oder einen Balkon sein Eigen nennt, braucht nicht auf die Blumenpracht zu verzichten. Eine große Auswahl von Kübeln, Kästen und Hängeampeln bietet den passenden Raum und kann natürlich auch an passender Stelle platziert werden: „Auf Wunsch werden die Töpfe und Balkon-Kästen – auch mitgebrachte – von uns auch gerne auf Basis der Vorgaben unserer Kunden bepflanzt, für ein noch optimaleres Ergebnis“, so Katrin Geise weiter.

Das Pflanzencenter bei Holzland Vogt ist zu den normalen Öffnungszeiten geöffnet. Eine Terminvergabe sowie eine Testpflicht gibt es nicht, wobei natürlich die normalen Corona-Maßnahmen wie Maskenpflicht und Abstand, eingehalten werden müssen.

Holzland Vogt

Bremer Heerstraße 83, 26135 Oldenburg

www.holzland-vogt.de

Tel.: 0441/ 925812

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.