• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
- Anzeige -
NWZonline.de

Jade Gymnasium: „Wir machen Schule“ – Ist das Motto am Jade-Gymnasium!

03.02.2021

Dort, wo Lehrer, Eltern und Schüler einander noch persönlich kennen und wertschätzen, entsteht das, was wir am Jade-Gymnasium unter guter Schule verstehen. „WIR MACHEN SCHULE!“ lautet darum unser Motto seit nunmehr über 70 Jahren. Und dabei ist das „WIR“ durchaus wörtlich zu verstehen.

Hier, wo die Eltern selbst Träger der Schule sind, profitieren Lernen und Entwicklung vom engen Miteinander und Austausch aller Beteiligten. So entwickelt sich bei uns ein Kind als individuelles Mitglied unserer kleinen Gemeinschaft statt als Teil einer großen Schülermasse.

Schüler aus der ganzen Region willkommen

Egal, ob aus der Wesermarsch, dem Friesland, Ammerland oder auch aus Oldenburg – am Jade-Gymnasium, unserer Schule in freier Trägerschaft, lernen Kinder in einem geschützten und familiären Umfeld!

Schülerinnen und Schüler der Schülervertretung des Jade-Gymnasiums. Bild: Jade Gymnasium

Schule in freier Trägerschaft

Das Jade-Gymnasium ist eine Schule in freier Trägerschaft. Dies bedeutet, dass die Eltern selbst als Mitglieder im Schulverein Träger der Schule sind. Als „Anerkannte Ersatzschule“ des Landes Niedersachsens funktioniert das Jade-Gymnasium dabei in Bezug auf den Bildungsweg und die Abschlüsse wie jedes andere öffentliche Gymnasium. So können an der Schule alle Bildungsabschlüsse bis hin zum Abitur regulär abgelegt werden.

Schulleiter Christian Scheele (links) und Schulvereinsvorsitzender Peer Niemeier. (rechts) Bild: Jade Gymnasium

Über die Aufnahme von Schülern entscheidet ein Aufnahmeausschuss, besetzt mit Vertretern aus Schulleitung, Schulvereinsvorstand, Elternschaft und Lehrerkollegium. Im Vordergrund stehen bei der Aufnahme das persönliche Gespräch, die schulischen Leistungen sowie das Arbeits- und Sozialverhalten.

Wie kommt mein Kind an die Schule?

Bei Aufnahme eines Kindes muss ein Elternteil Mitglied im Schulverein werden. Über die einmalige Aufnahmegebühr sowie den Jahresbeitrag und das monatliche Schulgeld finanziert sich der Schulverein. Darüber hinaus erhält das Jade-Gymnasium Finanzhilfen des Landes Niedersachsen. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage der Schule.

Neben den modernen digitalen Aspekten hat bei uns am Jade-Gymnasium soziales Engagement einen sehr hohen Stellenwert.

Großer Jubel bei den Fünftklässlern. Bild: Jade Gymnasium

Das Jade-Gymnasium ist eine kleine Schule, in der uns die familiäre Atmosphäre und damit das direkte Miteinander sehr wichtig sind. In diesem geschützten Raum wachsen unsere Schülerinnen und Schüler in ihren sozialen und kommunikativen Fähigkeiten an Aufgaben, die eine konkrete Kommunikations- und Interaktionsorientierung haben.

Weitere Infos unter jade-gymnasium.de.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.