• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
- Anzeige -
NWZonline.de

Jade Hochschule: Besser studieren

17.05.2022

Lerne die Hochschule und ihr fortschrittliches Studienangebot auf dem Jade Campustag Oldenburg kennen.

Mit 52 Studiengängen bietet die Jade Hochschule unterschiedliche Fachrichtungen. Du interessierst dich für Architektur, Bauwesen oder Geoinformation, für Informatik, Maritimes und Logistik, für Medien und Journalismus, Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Tourismus, Wirtschaft oder Management? Bei uns findest du das Studienfach, das zu dir passt. Du kannst auch online studieren oder ein duales Studium neben deiner Ausbildung beginnen.

Wegweisende Lehre wird bei uns großgeschrieben. Seit Jahren sind unsere Studiengänge an der Praxis der Zukunft orientiert und bereiten dich bestens aufs Berufsleben vor.

Ganz neu sind die Studiengänge Hebammenwissenschaft, Logopädie, Management in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, Angewandte Pflegewissenschaft, Urban Design: Stadt-Land-Entwerfen und International Business Studies.

Wegen der fast familiären Atmosphäre, studiert bei uns niemand allein. Hier findet ihr schnell Anschluss und könnt gemeinsam viele Unterstützungsangebote nutzen. Die angemessene Größe der Studiengänge schafft eine angenehme Lernatmosphäre. Unsere Professorinnen und Professoren stehen euch jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung.

Komm zu uns in den Nordwesten Deutschlands und studiere an einem unserer drei Studienorte in direkter Nähe zur Nordsee.

Beginne dein Studium im September an der Jade Hochschule! Der Campustag bietet dir mit einer Vielzahl an Angeboten die ideale Möglichkeit, uns kennen zu lernen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.