• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
- Anzeige -
NWZonline.de

Komplettes Sortiment: Meerpohl bietet ab sofort Lieferservice

21.03.2020

Der Service steht auf erstmal unbegrenzte Zeit zur Verfügung. Ausgeliefert wird Montag bis Freitag zwischen 12 bis 17 Uhr und Samstag von 10 bis 15 Uhr. Bestellt werden muss am Vortag. Die Kunden können auch im Lieferservice auf das komplette Meerpohl Wurst- und Fleischsortiment, die Konserven, Glaswaren und SB-Artikel wie Suppen-Schläuche zugreifen (solange der Vorrat reicht). Ab Dienstag, 24.03.2020 werden wir auch Obst & Gemüse des Wochenmarkthändlers Frank Weinert sowie Backwaren der Bäckerei Klinge mit ausliefern.

Der Mindestbestellwert von 30€ muss dabei überschritten werden, zusätzlich gibt es eine Liefergebühr von 5€. Wer nicht so viel benötigt, kann sich mit dem Nachbarn zusammentun.

„Uns ist bewusst, dass im Moment viele Menschen zu Risikogruppen gehören und vielleicht Angst haben und dadurch nicht nach draußen gehen können oder wollen. Auch diesen Menschen wollen wir die Möglichkeit geben, unsere regionalen Produkte zu genießen“, erklärt Geschäftsführer Andreas Meerpohl.

Bestellt werden kann per E-Mail unter partyservice@meerpohl.de oder telefonisch unter 0441/35039910. Um die Gesundheit der Kunden und Mitarbeiter nicht zu gefährden, wird ein Meerpohl-Mitarbeiter kurz vor der Auslieferung bei dem Kunden anrufen. Dieser soll dann abgezähltes Bargeld in einem Briefumschlag (oder Ähnlichem) vor der Haustür platzieren. Der Meerpohl-Mitarbeiter wird den Briefumschlag gegen die Ware austauschen, ohne persönlichen Kontakt zum Kunden.

„Gerade in Zeiten wie diesen steht die Gesundheit unserer Mitarbeiter an oberster Stelle. Trotzdem möchten wir Menschen in dieser Extremsituation helfen“, bekräftigt Sabine Meerpohl.

www.meerpohl.de

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.