• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
- Anzeige -
NWZonline.de

Riedel Hören Oldenburg: Hören heißt dazugehören

04.06.2021

Hören heißt dazugehören. signia Silk X, die neue Generation der Hörgeräte.

Viele Sätze unserer Kunden beginnen mit den Worten „Wie bitte?“. Was sich dahinter alles verbirgt, wissen wir nur zu gut. Oftmals nimmt das Hörvermögen mit zunehmendem Alter ab, ein schleichender Prozess, der nicht folgenlos bleibt. Der Mensch zieht sich zurück, schweigt zunehmend und es wird einsamer um ihn herum. „Von Anderen verstanden zu werden ist ein gutes Gefühl, dieses Gefühl zurückzugeben, übertrifft es noch.“

Trotz dieses Wissens und des schleichenden Gefühls, nicht mehr „mittendrin“ zu sein, scheuen sich auch heute noch viele Menschen den Gang zum Hörgeräteakustiker. Die Gründe dafür können ganz unterschiedlich sein: Zum einen ist es die Sorge, die Hörgeräte seien zu groß und von jedem zu sehen, zum anderen scheint der Weg zum passenden Hörgerät zu kompliziert oder die tägliche Versorgung zu aufwendig. „Sorgen und Bedenken, die wir im Gespräch mit unseren Kunden meist sehr schnell ausräumen können“, berichtet Inhaber Lutz Riedel, der auf eine jahrzehntelange Erfahrung zurückblickt. Die Entwicklung neuer, technischer Lösungen schreitet immer weiter voran. So bietet Siemens mit seinem neuen signia Silk X ImOhrHörgerät jetzt eine ideale und sehr komfortable Lösung: die Hörgeräte sind so klein und sitzen so tief im Gehörgang, dass sie kaum zu sehen sind.

signia Silk X, maßgeschneideter Tragekomfort.

Die signia Silk X ImOhrHörgeräte sind nicht nur sehr klein und deshalb äußerst diskret, sie sitzen auch sicher und komfortabel im Gehörgang. Dies wird durch die flexiblen Click Sleeves ermöglicht. Diese sind in den Größen XS, S, M und L erhältlich. Aufgrund dessen ist das Silk für die meisten Gehörgänge besonders geeignet und es wird darüber hinaus außerordentlich einfach, das Hörgerät richtig einzusetzen. Nachdem es auf den individuellen Hörverlust abgestimmt ist, kann der Alltagstest sofort beginnen.

„Das soviel modernste Hörgerätetechnik in ein solch kleines Gerät passt, grenzt schon fast an ein kleines Wunder“, beschreiben erste Kunden ihre Erfahrungen mit signia Silk X. Ausgestattet mit Ultra HD Technologie und binauralen OneMic-Richtwertmikrofonen sind die signia Silk X Hörgeräte auf dem absolut neusten Stand der Hörtechnik. Dieser sorgt unter anderem dafür, dass genau die Geräusche genau aus der Richtung optimal wahrgenommen werden, der sich der Träger zuwendet.

Durch kontinuierlichen Datenaustausch und Signalverarbeitung wird eine sehr natürliche Klangqualität ermöglicht. Da gleichzeitig Störlärm und Hintergrundgeräusche abgeschwächt werden, ist Sprache klar und deutlich zu verstehen. „Die Hörgeräte der Serie signia Silk X lassen sich auch bequem und diskret per Smartphone-App bedienen,“ erläutert Lutz Riedel weiter. Ein weiterer Pluspunkt der Geräte: Tinnitus-Geplagte können aus verschiedenen Tinnitus Therapiesignalen wählen, zum Beispiel Ocean Waves.

AN UNSEREN 8 STANDORTEN SUCHEN WIR JE 50 TESTHÖRER! Jetzt anrufen und bis zum 03.07.21 anmelden!

Riedel Hören in Ganderkesee gehört auch 2021 zu den TOP-100-Akustikern!

Für besonders kundenorientiertes Denken und Handeln sind im März die TOP-100-Akustiker Deutschlands ausgezeichnet worden. Bewertet wurden inhabergeführte mittelständische Hörakustik-Fachgeschäfte, die das vom BGW Institut Essen entwickelte aufwendige Prüfverfahren durchlaufen und die Jury im Bereich der Kundenorientierung überzeugt haben.

Die Bewertungen wurden In fünf Kategorien vorgenommen: Kundenorientierung, Kundeninformation, Marktorientierung, Unternehmensführung und Ladengestaltung. Dabei mussten in allen Bereichen überdurchschnittliche Leistungen erbracht werden, um unter die TOP-100 zukommen!

„Die zum vierten Mal infolge erhaltene Auszeichnung macht uns besonders stolz, da unsere Mitarbeiter diesen Preis auch unter Coronabedingungen möglich gemacht haben. Als Familienunternehmen mit heute acht Akustikfachgeschäften, blicken wir auf eine über 70-jährige Tradition zurück, die wir mit Engagement und Leidenschaft auch weiterentwickeln wollen”, so Inhaber Lutz Riedel.

Kontakt:

Bad Zwischenahn (0 44 03) 60 27 500 | Edewecht (0 44 05) 98 99 390

Ganderkesee (0 42 22) 79 44 33 | Hude (0 44 08) 98 28 98

Oldenburg (04 41) 36 15 93 59 | Vechta (0 44 41) 8 89 79 33

Wiefelstede (0 44 02) 9 77 37 50 | Wildeshausen (0 44 31) 42 00

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.