• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
- Anzeige -
NWZonline.de

Schulz Sonnen- Wetterschutzsysteme & Raumtrennung GmbH Wardenburg: Fast 50 Jahre Sonnenschutz Schulz

29.06.2022

In der zweiten Generation werden unter der Leitung von Sandra und Sascha Schulz die zwei Unternehmen Schulz Sporthallentechnik und Schulz Sonnen- und Wetterschutz fortgeführt.

Grundsteinlegung erfolgte 1973

Angefangen hat die Unternehmensgeschichte von Schulz mit Trennwandsystemen in Sporthallen. Fritz und Florence Schulz haben 1973 den Grundstein gelegt und nach einiger Zeit konnte man die Angebotspalette um das Standbein Sonnenschutz sowie Markisen erweitern. Im Laufe der Zeit hat sich das Unternehmen weiter spezialisiert und führt mit kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Deutschland und im Ausland fachgerechte Montagen durch. Eigene Produkte und Patente wurden entwickelt und ermöglichen heute die eigene Produktion von Trennwandsystemen „Multisport“, die im ganzen Bundesgebiet verbaut werden, sowie die speziellen Rollladen „Varioroll“, die auch im Ausland sehr gefragt sind.

Ausbildung ist uns wichtig

Als Meisterbetrieb bildet Sonnenschutz Schulz sowohl im kaufmännischen Bereich, also im Büromanagement, als auch als Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker aus, um auch in Zukunft professionell geschultes Personal an der Seite der Kunden zu stellen. Die dritte Generation mit Sören und Svea Schulz ist noch in der Ausbildung, hilft aber auch schon tatkräftig in der Firma mit.

Sturmfest mit den S-Quadrat Terrassendächern

Die S-Quadrat Stuff Technologie schützt bei Windgeschwindigkeiten von bis zu 100 km/h und ist ein wahres Multitalent. Geschlossen ist sie außerdem als optimaler Insektenschutz, wobei der S-Quadrat Screen den Blick nach draußen frei ermöglicht und gleichzeitig gegen blendende Sonnenstrahlen und neugierige Blicke abschirmt.

Die S-Quadrat Terrassendächer werden seit diesem Jahr in den neuen Ausstellungsräumen am Schehnberger Weg 6 in Wardenburg ausgestellt. Während der Corona-Pause hat man die Zeit genutzt und die Ausstellung auf 200 Quadratmeter vergrößert und überschaubarer sowie interessanter gestaltet. Jeden Sonntag, außer an Feiertagen, können Sie sich dort zwischen 14 und 17 Uhr informieren. 200 verschiedene RAL-Farben und 50 Screen-Stoffe in verschieden Farbvarianten lassen Ihre Terrasse in einem modernen Design erstrahlen. Per Knopfdruck können Sie alle Systeme mit Funk oder Schalter bedienen, auch mit dem iPhone. SOMFY-io und RTS-Funksysteme werden bei der Fertigung verbaut und garantieren einen hohen Standard. Mit der TaHoma-Box können Sie Ihr Smart Home aufbauen, von der Markise über Rauchmelder und Licht, bis hin zur Heizung und den Rollladen.Eine Sprachsteuerung über Ale-xa ist ebenfalls möglich.

Rollladen „Varioroll“ für optimalen Einbruchschutz

Diese Rollladen sind in verschieden Farben erhältlich. Die Kastengrößen passen sich stilvoll Ihrer Fassade an – egal ob im Neubau oder bei Renovierungen. Alle Rollladen sind bei Schulz erhältlich.

Service bei Schulz

Schulz überprüft Ihre vorhandenen Rollladen: Welle, Lager, Gurtband oder auch eine mögliche Nachrüstung von Gurt auf Motor. Es besteht auch die Möglichkeit, alte Markisen mit einem neuen, Teflon beschichteten Stoff zu beziehen, damit Ihre Markise über Jahre wieder wie neu aussieht. Entdecken Sie außerdem die Wintergarten-Beschattung der neusten Generation, die windfest bis zu 100 km/h ist und seitlich keinen Lichteinfall mehr zulässt, sowie das Lammellendach, eine der neusten Terrassensysteme von Schulz.

Bei Sonnenschutz Schulz freut man sich auf Ihren Besuch!

Schehnberger Weg 6, 26203 Wardenburg

http://s-quadrat.de/

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.