• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
- Anzeige -
NWZonline.de

Tierarztpraxis Stadland: Dr. med. vet. Michael Naß – ein Tierarzt aus Leidenschaft

28.01.2021

„Wir sind mit Leidenschaft dabei. Es ist nicht nur ein Job für uns, es ist eine Berufung,“ sagen Michael und Susanne Naß unisono. Er Tierarzt, sie tiermedizinische Fachangestellte. Das Ehepaar übernahm 1991 an der Molkereistraße 6 in Schweierzoll die Tierarztpraxis von Dr. Wilhelm Vesting, und beide sind auch heute noch mit Herz und Seele dabei. 24 Stunden, rund um die Uhr erreichbar.

Im Büro v.l. Antje Padeken und Susanne Naß

Wer ihre Praxis betritt, spürt vom ersten Augenblick an: Hier ist die Welt noch in Ordnung, hier wird Professionalität und Verlässlichkeit ebenso gelebt wie Humor und eine ausgesprochen familiäre Atmosphäre. Am 7. Januar feierten Dr. med. vet. Michael Naß und seine Frau Susanne gemeinsam mit ihrem heutigen Praxisteam um Klaus Ebelt, Ilka Heinrich-Lührs sowie Pferdewirtschaftsmeisterin Antje Padeken den dreißigsten Praxisgeburtstag.

Tierarzt und Allrounder

Dr. Naß ist noch ein Tierarzt von altem Schrot und Korn. Er studierte zunächst Biochemie in Tübingen, dann Veterinärmedizin in Hannover. „Unser Studium war damals noch so aufgebaut, dass jeder alles lernen musste. Heute steht die Spezialisierung im Focus,“ erzählt er. Praktische Erfahrungen sammelte er später in verschiedenen Praxen, so beispielsweise in Polle/ Holzminden, Hamburg und Uchte/ Nienburg. Als sich der Veterinär mit Übernahme der Praxis in Schweierzoll selbstständig machte, kam ihm natürlich sein breit gefächertes Wissen gelegen. „Seither bieten wir eigentlich alles an,“ erzählt er. Allrounder wie er seien allerdings eine „aussterbende Spezies“.

Dr. Michael Naß bei der allgemeinen Untersuchung der Stute Ace Os Base

In den ersten zehn Jahren führten Michael und Susanne Naß die Praxis allein. Nur die Mutter des Praxisinhabers half bei der Büroarbeit. Mit der Zeit wuchs der Kreis der Kunden natürlich stetig. Und damit wuchs auch die Belastung. 2001 stellten sie deshalb eine Tierärztin als Assistentin ein. Sie wollte Erfahrungen sammeln – so wie Michael Naß es seinerzeit auch getan hatte. „Wir erkauften uns damals durch die Assistenten quasi ein Stück Lebensqualität,“ erinnert er sich heute.

Tierärztin Ilka Heinrich-Lührs unterstützt die Großtierpraxis

Die Assistenten wechselten seither mehrfach, in Laufe der Jahre waren es sieben jungen Tierärzte, unter ihnen auch ein Kollege aus Venezuela und aus der Dominikanischen Republik. Die Großtierpraxis wird seit fast zwei Jahren durch unsere kompetente Tierärztin Frau Ilka Heinrich-Lührs bereichert - speziell auch im Bereich Zahnheilkunde beim Pferd durch intensive Fortbildungen.

Ilka Heinrich-Lührs untersucht den Bewegungsapparat und die Augen der Stute Ace Os Base

Klaus Ebelt ist in der Kleintierpraxis aktiv

Die Kleintierpraxis war in den vielen Jahren allerdings immer etwas zu kurz gekommen. Schließlich dominieren Großtiere die Marsch. Das änderte sich aber, als sich Klaus Ebelt dem Praxisteam anschloss. Er brachte als ehemaliger Betreiber einer Tierklinik langjährige Erfahrungen im Kleintierbereich mit ein.

In der Großtierpraxis werden Rinder, Pferde, Ziegen und Schafe ebenso behandelt wie Exoten - Lamas, Alpakas, Esel oder Emus. Im hauseigenen Labor können unter anderem Blutanalysen, Erregerbestimmungen, Mikroskopische Untersuchungen und Resistenztests durchgeführt werden. Auch ein modernes Ultraschallgerät steht zur Verfügung.

Auch Routinebehandlungen und OPs möglich

In der Kleintierpraxis werden mittlerweile sämtliche Routinebehandlungen und allgemeine Op´s wie Kastration, Tumore-OP’s sowie Frakturbehandlungen an Hüfte, Knie und Kreuzbändern der Gliedmaßen behandelt. Egal ob Hund und Katze, Vögel, Kaninchen oder Mäuse. Sie alle sind hier in guten Händen, sowohl in der Schulmedizin als auch in der Homöopathie.

Klaus Ebelt (l.) und Antje Padeken untersuchen den Westhighland Terrier Manni

30 Jahre Tierarztpraxis Dr. Naß

Zum 30. Praxisgeburtstag möchte sich die Familie Naß bei allen Kunden sowie allen heutigen und ehemaligen Mitarbeitern ganz herzlich für die Treue und die über Jahre immer sehr gute Zusammenarbeit bedanken.

Im Notfall immer erreichbar

Die Tierarztpraxis Naß ist in Notfällen jederzeit unter der Rufnummer 04455/234 erreichbar. Sie ist grundsätzlich montags bis freitags von 8.00 bis 13 und von 14.30 bis 18 Uhr geöffnet. Die Kleintiersprechstunde erfolgt schwerpunktmäßig dienstags und donnerstags von 11 bis 13 und von 18 bis 20 Uhr. Um Terminabsprache wird gebeten.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.