• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
- Anzeige -
NWZonline.de

Von Emden-Ost nach Emden-Mitte

23.11.2020

Emden. Die Firma HC Nutzfahrzeug-und Transportservice Emden GmbH ist umgezogen und erstrahlt auf dem alten Mercedes Gelände, mit direkter Anbindung zur Autobahnauffahrt Emden-Mitte, in neuem Glanz. Passé ist das 5000 Quadratmeter große Firmengelände in der Eichstraße nahe der Autobahnabfahrt Emden-Ost - stattdessen wird der Rund-um-die-Uhr-Service, in nicht weniger zentraler Lage und mit dreifacher Hallenkapazität, ab sofort in der Auricher Straße 150 angeboten.

Egal ob Spedition, Abschlepp-und Bergungsdienst für Pkws und Lkws, Reparatur- und Wartungsservice von Lastkraftwagen oder Pannenhilfe: Der Meister- und Ausbildungsbetrieb HC Nutzfahrzeug- und Transportservice ist immer dann zur Stelle, wenn „Not am Mann“ ist.

„Unser alter Standort war durch den stetigen Zuwachs an Neukunden einfach zu klein, so konnten wir beispielsweise nur eine begrenzte Anzahl an Mitarbeitern beschäftigen. Das wollen wir jetzt an unserem neuen Standort ändern und im Personalbereich aufstocken, um zukünftig noch flexibler für unsere Kunden zu werden“, so Geschäftsführer Hans-Jörg Jürgens.

Flexibilität steht bei dem im Jahr 2002 gegründeten Emder Meister-und Ausbildungsbetrieb auch weiterhin an erster Stelle. Über eine eingerichtete 24-Stunden-Notdiensthotline ist das kompetente 19-köpfige Mitarbeiterteam 365 Tage im Jahr erreichbar und einsatzbereit.

Der neue Werbeauftritt sorgt derweil unter den Kunden schon längst für Begeisterung, bestätigt auch Betriebsleiter und Werkstattmeister Ingo Jürgens: „Viele unserer langjährigen Kunden, aber auch Neukunden, sind von unserem neuen Außenauftritt sehr angetan.“

Das Dreifache an Hallenkapazität - Jede Menge Platz für ein breites Serviceangebot in der Auricher Straße

Am alten Standort in der Eichstraße war das Team von HC Nutzfahrzeug-und Transportservice in einfachen Bürocontainern beheimatet. Häufig mussten dringende Arbeiten auch unter widrigen Wetterbedingungen aufgrund von Platzmangel außerhalb der Halle durchgeführt werden. Damit ist jetzt Schluss: Die neue Werkstatt bietet mit einer Grundfläche von über zweitausend Quadratmetern genügend Platz, um das breite Serviceangebot zu bewerkstelligen. Das neue Gebäude verfügt neben zahlreichen Pkw-Arbeitsbühnen über vier Gruben sowie einen schallisolierten Raum, in dem schwere Arbeiten mit hoher Geräuschkulisse ausgeübt werden können. Um allen Anforderungen als DEKRA-Stützpunkt gerecht zu werden, investierte das Unternehmen in einen Bremsenprüfstand der neusten Generation.

„Wir machen eigentlich alles“, so Geschäftsführer Hans-Jörg Jürgens. Neben der Werkstatt hat die Firma HC Nutzfahrzeug-und Transportservice mit der Spedition und dem Abschlepp-und Bergedienst zwei weitere Standbeine. Die Spedition ist hauptsächlich mit „Walking Floor Aufliegern“ (bewegliche Schubböden mit hydraulischem Antrieb) im Bereich von Abfalltransporten im Raum Niedersachsen und Bremen zu finden. Der Abschlepp-und Bergedienst bietet neben der klassischen Lkw-und Pkw-Bergung, dem Reparatur-und Wartungsservice von Lkws auch Pannenhilfe für Lkws und Pkws an. Der Betrieb der Firma HC Nutfahrzeug-und Transportservice steht also an keinem Tag im Jahr still.

Tätigkeitsfelder auf einen Blick

- Spedition

- Abschlepp-und Bergedienst

- Sicherstellen und Verwahren von Fahrzeugen und Ladungen

- Ladungsbergung

- 24 Stunden Notdienst für Firmenkunden

- Pannenhilfe

- Überführungsfahrten

- An- und Verkauf von Containern

- DEKRA-Stützpunkt

- Fahrzeug-und Baumaschinentransport

- SP-Untersuchung

Bootsbesitzer dürfen sich freuen - HC Nutzfahrzeug-und Transportservice investiert in neue Software

Der durch den Umzug in die Auricher Straße neu gewonnene Platz und die damit zusammenhängende Vergrößerung des Firmengebäudes eröffnet für den HC Nutzfahrzeug- und Transportservice ein ganz neues Tätigkeitsfeld: Ingo Jürgens und sein Team werden in Zukunft die Instandhaltung, Wartung und Reparatur von Bootsmotoren für Freizeitsportler anbieten.

„Jetzt ist der nötige Platz da, um auch in diesem für uns noch ganz neuen Feld unseren Werkstattservice um eine Komponente zu erweitern“, so Ingo Jürgens, der schon länger mit dem Gedanken spielt defekte Bootsmotoren wieder instand zu setzen. Betriebsleiter und Werkstattmeister Ingo Jürgens ist nämlich ebenso wie Geschäftsführer Hans-Jörg Jürgens leidenschaftlicher Bootfahrer. Um die Planung des neuen Angebots dann auch zeitnah in die Tat umzusetzen, hat die Firma HC Nutzfahrzeug-und Transportservice mit der Investition in eine neue Software bereits die erste Weiche gestellt.

Die neue Software gehört im Pkw- und Lkw-Bereich schon längst zum alltäglichen Gebrauch: „Heutzutage wählen wir uns regelmäßig mithilfe einer Software in die Fahrzeuge ein, um elektronische Probleme am PC auszulesen.

Früher hat man da ja noch mit dem Ohr gehorcht und wusste, wenn etwas klappert, dass ein Problem am Fahrzeug vorliegt“, so Jürgens. Das geht heute natürlich nicht mehr. Die neueren Fahrzeuge sind mit einer elektronischen Schnittstelle versehen, über die mit der passenden Software und einem Auslesegerät eine Erstdiagnose durchgeführt werden kann. Die entsprechende Software ist bereits seit Jahren bei HC Nutzfahrzeug-und Transportservice im Einsatz. Neu investiert wurde in die Software zur Diagnose von Bootsmotoren.

Das neue Diagnosegerät zur Fehlerauslesung stammt von der Firma „Texa Marine“. Mithilfe der Software wird mit einem Stecker sowie per Bluetooth eine Verbindung zum Bootsmotor hergestellt. Im direkten Anschluss wählt Werkstattmeister Ingo Jürgens dann das entsprechende Motorenmodell aus. Leidenschaftliche Bootfahrer finden zukünftig bei der Firma HC Nutzfahrzeug-und Transportservice einen kompetenten und regionalen Ansprechpartner für ihre Motoren.

Anfahrt: Auricher Straße 150, 26721 Emden

Kontakt: T  0 49 21/ 35 86 30; E-Mail: Info@hc-emden.de; Website: www.abschleppdienst-emden.de

24 Stunden Notdienst- Hotline: 0 16 33 0 9 35 08

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.