• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
- Anzeige -
NWZonline.de

Zahnarztpraxis Carsten Weber Oldenburg: Spezialisiert auf die Behandlung von Angstpatienten

19.02.2021

Seit mehr als 20 Jahren sorgt der gebürtige Oldenburger Carsten Weber gemeinsam mit seinem Kollegen Frank Lutovsky in Apen mit einer Spezialpraxis für Angstpatienten dafür, dass durch positive Erfahrungen beim Zahnarzt die Angst verringert und sogar vollständig abgebaut werden kann. Viele Patienten aus dem Ammerland, den umliegenden Gemeinden und Städten kommen nach Apen in die Praxis und lassen sich dort zahnmedizinisch rundumversorgen.

Seit Eröffnung der Praxis in Oldenburg vor einem Jahr ist nun der Weg für Patienten aus dem hiesigen Raum wesentlich kürzer. Es kommen viele Patienten aus Oldenburg und Umgebung, die sich der Praxis in Oldenburg anvertrauen und die Angst vor dem Zahnarzt abbauen können. Durch einen engen Kontakt und Engagement mit den Krankenversicherungen bietet die Zahnarztpraxis Carsten Weber in Oldenburg und Apen insbesondere für Menschen, die Grundsicherung, Wohngeld, ALG2 oder Sozialhilfe beziehen, sehr gute individuelle zahnmedizinische Lösungen an.

Die Angst nachhaltig abbauen

„Von der langjährigen Erfahrung mit der Behandlung von Angstpatienten profitieren wir hier in Oldenburg“, so Niklas Thoben und Carsten Weber. „Wir und unser Team begegnen unseren Patienten mit viel Empathie, Verständnis, Einfühlungsvermögen und großer Fachkompetenz. Der erste Schritt zu einem Termin in der Zahnarztpraxis kann insbesondere für Angstpatienten eine Überwindung sein. In unserer Praxis werden die Ängste und Sorgen der Patienten sehr ernst genommen. Täglich stellen sich in unserer Praxis neue Patienten mit Zahnarztangst und Zahnarztphobie vor. Für viele Menschen ist es ein großes Problem, dass Zahnschmerzen vorhanden sind, die Angst vor dem Zahnarztbesuch jedoch größer ist und sie deswegen nicht zum Zahnarzt gehen. Gründe sind oftmals ein traumatisches Erlebnis eines Zahnarztbesuches in der Kindheit, Angst vor Schmerzen beim Zahnarztbesuch oder Scham über den Zustand der Zähne. Hier sind Verständnis und Mitgefühl für den Patienten besonders wichtig. Wir nehmen uns für jeden Patienten viel Zeit. Jeder Patient ist mit seiner individuellen Vorgeschichte bei uns willkommen“, sagen die beiden Zahnärzte.

Behandlungen auch in Vollnarkose möglich

„Unterstützung finden unsere Patienten nicht nur bei der Überwindung ihrer Ängste, sondern auch im Kontakt mit den Krankenkassen. Formulare und Anträge für Krankenkassen können gemeinsam mit uns und dem Praxisteam bearbeitet und eingereicht werden. Die Würde des Patienten und der emphatische Umgang mit ihnen, ungeachtet ihrer Herkunft, ihres Versicherungsstatus oder ihrer Mundsituation, sind das Wichtigste und stehen bei uns und unserem Team an oberster Stelle“, so Carsten Weber und Niklas Thoben. „Umfangreiche Zahnbehandlungen werden selbstverständlich auch in Vollnarkose angeboten. Das kann insbesondere Angstpatienten den Weg zu schönen und gesunden Zähnen erleichtern. Sprechzeiten und Kontakt erfahren unsere Patienten auf unserer Homepage unter www.zaehne-weber-gut.de. Wir freuen uns, wenn unsere Patienten Kontakt zu uns aufnehmen und wir sie behandeln dürfen.“

Die Praxis im Web: www.zaehne-weber-gut.de

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.