• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland

Abschied nach fast 36 Jahren

14.03.2013

Nach fast 36 Jahren bei der Firma Kruse und Sohn wurde jetzt Werkstattleiter Waldemar Brötje in den Vorruhestand verabschiedet. Bei einer kleinen Feier bedankten sich Heino Kruse, der Vorstand Frank Mindermann sowie Dr. Stephan Siemer vom Aufsichtsrat bei dem 63-jährigen Maschinenbaumechaniker für dessen langjährige Treue. Schon während seiner Lehre bei dem landwirtschaftlichen Lohnunternehmen Mecking hatte Brötje den damaligen Mechanikermeister Alfred Kruse kennengelernt, der ihn auch ausbildete. Am 1. April 1977 gründete Kruse zusammen mit seinem Sohn Heino das Maschinenwerk am Viehdamm in Edewecht und nahm Waldemar Brötje mit. Zehn Jahre später, 1987, übernahm dieser den Posten des Werkstattleiters. Während seiner Zeit in dem Betrieb, der Maschinen für die Nahrungsmittelindustrie herstellt, brachte er über 100 Auszubildende durch die Gesellenprüfung.

Brötje möchte sich in der Zukunft – neben seiner Familie – stärker seinen Hobbys widmen. Dazu zählen das Angeln, Motorradfahren und das Boßeln im Boßelerverein „Zur Mühle“ Westerscheps.

Der sozial engagierte Verein „Tischleindeck dich“ in Edewecht wird weiterhin von Sabine Hoffmann geleitet. Auf der Jahreshauptversammlung wurde als Zweite Vorsitzende Sylke Lengert bestätigt. Neuer Kassenwart ist Ulrich Hoffmann, er wird künftig von Ingo Windmann vertreten. Protokollführerin bleibt Elke Schwarzer, Arbeitsgruppenleiterin ist Inge Döring. Zum neuen Pressesprecher wurde Horst Ehlers gewählt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.