• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland

Blühendes Band zum Jubiläum

07.04.2018

Bad zwischenahn Im Jahr 2019 trägt Bad Zwischenahn den Titel „Bad“ seit 100 Jahren – und dann soll der Ort für Einwohner und Gäste besonders attraktiv aussehen. Mit einigen Maßnahmen, die die Verwaltung dafür vorschlägt, beschäftigt sich der Straßen- und Verkehrsausschuss in seiner Sitzung am Dienstag, 10. April, um 17 Uhr im Haus Brandstätter, Am Brink 5. Neben der laufenden Verschönerung es Kurparks schlägt die Verwaltung unter anderem eine bessere Anbindung von Bad Zwischenahn und Rostrup für Fußgänger und Radfahrer vor. Dafür sollen die Wege weiter verbreitert werden.

An möglichst vielen Stellen sollen zudem bunte Insektenwiesen entstehen, mal nur wenige Quadratmeter, mal großflächig. „Blühende Inseln“ soll es zudem an der Ortsdurchfahrt und im Kurpark geben. Außerdem will die Gemeinde die Spielplätze an den Badestellen in Rostrup und Dreibergen abwechslungsreicher gestalten. Zahlreiche Bäume im Kurpark, die in den vergangenen Monaten nach Sturmschäden und wegen Krankheiten gefällt werden mussten, sollen ersetzt werden. Auch neue Sitzmöglichkeiten entlang der Ortsdurchfahrt stehen auf dem Plan.

Außerdem geht es in der Ausschusssitzung um die Ergebnisse der jüngsten Straßenbereisung, das Straßensanierungsprogramm für 2018 und 2019, die Erweiterung des Gewerbegebiets An den Kolonaten in Petersfehn und ein von den Grünen beantragtes Verkehrskonzept für die Bauerschaft Petersfehn.

Auch über den Kreisverkehr am Mastenweg in Ohrwege soll noch einmal gesprochen werden.

Die Sitzung ist öffentlich, eine Einwohnerfragestunde ist vorgesehen.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.