• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland

Steinstarke Spielwelt für Klötzchen-Fans

07.03.2018

Bad zwischenahn Der Erfolg im letzten Jahr war überwältigend. Mehr als 3 800 Besucher kamen zur Lego-Ausstellung „Bricks am Meer“ nach Bad Zwischenahn. „Uns war sofort klar, dass es eine zweite Auflage geben muss“, sagt Anja Göbel, die die Ausstellung wieder mit ihrem Mann Jan und mit Christopher Finke organisiert. Und jetzt steht der neue Termin fest. Am 7. und 8. April dürfen sich Legofans auf eine neue Ausstellung in der Wandelhalle freuen. Auf mehr als 700 Quadratmetern zeigen cirka 50 Aussteller aus Deutschland, Ungarn, Niederlande und Großbritannien ihre Eigenentwürfe.

Bricks am Meer

Öffnungszeiten: Sonnabend, 7. April, von 10 bis 18 Uhr, und Sonntag, 8. April, von 10 bis 17 Uhr.

Eintritt: Erwachsene drei Euro, Kurgäste mit Kurkarte sowie Kinder (5 – 14 Jahre) zwei Euro.

Mit dabei sind große Modelle, wie eine 25 Quadratmeter große Eisenbahn, ein 2,50 Meter hoher Nachbau des Burj Khalifa und der Bahnhof Hogsmeade aus Harry Potter mit dem Hogwarts Express.

Aber auch kleine Modelle, wie eine Stadt im Microscale-Maßstab oder Fantasywelten werden gezeigt. Höhepunkte sind unter anderem das größte freiverkäufliche Lego-Set, der Millennium Falcon aus Star Wars mit mehr als 7000 Steinen, und ein Nachbau des Leeraner Rathauses. Aber auch das Flaggschiff der Weissen Flotte, die „MS Bad Zwischenahn“, können die Besucher bestaunen.

„Eine tolle Idee“, sagt Geschäftsführer und Kurdirektor Dr. Norbert Hemken. „Wir freuen uns sehr, diese beeindruckende Ausstellung in Bad Zwischenahn zu zeigen.“

Wer Lust bekommt, kann sich vor Ort an einem der Bautische austoben und mit den Lego-Steinen seiner Fantasie freien Lauf lassen.

Beim Gewinnspiel müssen die Besucher gute Augen haben: Das Maskottchen „Bazwi“, ein 2x4-Stein mit Augen und Antennen, hat sich versteckt und möchte gefunden werden. Unter allen richtigen Lösungen werden nach der Veranstaltung Lego-Sets verlost.

Den heimischen Steinevorrat können die Gäste bei drei Händlern auffüllen. Wer ein Andenken sucht, kann sich vor Ort einen Stein individuell bedrucken lassen.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.