• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland

Beruf und Familie miteinander vereinbaren

05.04.2005

AMMERLAND AMMERLAND/KS - Mit der Frage, wie Beruf und Kindererziehung besser miteinander vereinbart werden können, hat sich die Kreistagsfraktion der SPD beschäftigt. Ergänzend zu den Reformen am Arbeitsmarkt (Hartz IV) sollten vermehrt Kinderbetreuungseinrichtungen geschaffen werden, fordern die Sozialdemokraten. Im Landkreis Ammerland seien gegenwärtig zwar Kindergartenplätze in ausreichender Zahl vorhanden, nicht aber Krippenplätze.

Derzeit werden 27 Plätze in der „Villa Kunterbunt“ in Bad Zwischenahn angeboten sowie jeweils 15 in der DRK-Kinderkrippe Westerstede und in der Kinderkrippe „Pusteblume“ in Wiefelstede. In den Gemeinden Rastede, Apen und Edewecht gibt es, abgesehen von Tagesmüttern, keine Einrichtungen für diese Altersgruppe.

Wie man eine Verbesserung des Betreuungsangebotes für Kinder unter drei Jahren erreichen kann, darüber sollte nach Ansicht der Sozialdemokraten in der nächsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses gesprochen werden. Eine zügige Beratung sei auch deswegen notwendig, weil das so genannte Tagesbetreuungsausbaugesetz stufenweise bis zum 1. Oktober 2010 im Ammerland umgesetzt werden müsse.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.