• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

10 000 Euro für Kinder- und Jugendarbeit

29.04.2013

Westerstede 20 Vereine, Kindergärten und soziale Einrichtungen freuen sich über eine Spende von jeweils 500 Euro. Insgesamt 10 000 Euro hat die Ammerländer Versicherung (AV) bereitgestellt. „Wir möchten die Region fördern, weil wir unsere Wurzeln hier haben“, so Vorstandsvorsitzender Axel Eilers.

Im Hotel Voss nahmen Vertreter der Vereine die Schecks dankend entgegen. Der eingerichtete Förderfonds „AV Region Leben“ soll in diesem Jahr für die Kinder- und Jugendarbeit verwendet werden. 35 Einrichtungen hatten sich um die Spenden beworben, so Gerold Saathoff, Vorstand Vertrieb. „Auch in den kommenden Jahre werden wir diese Aktion organisieren“, fügte er hinzu. „Die Wirtschaft ist in dieser Zeit stark gefordert, zu helfen.“

Die Vereine und Einrichtungen möchten das Geld zum Beispiel für neue Geigen, eine Leseecke oder ein Spielzeug-Piratenschiff einsetzen.

Über jeweils 500 Euro freuen sich folgende Organisationen: Förderverein Kindergarten Thienkamp, Frühstück rollt in die Schule, DRK Kindertagesstätte, Förderverein Grundschule Augustfehn, DRK-Kinderkrippe, Jugendzentrum Ocholt, Friedrichsfehner Waldkindergarten, Förderkreis kleine Schule Gießelhorst, Förderverein Grundschule Westerloy, Jugendrotkreuz Zwischenahn, Musikschule Ammerland, DLRG-Ortsgruppe Bad Zwischenahn, Jugendbeirat Westerstede, Förderverein Grundschule Ocholt, Kindergarten Gänseblümchen, Schützenverein, Linswege-Petersfeld, Förderverein Grundschule Wiefelstede, Förderverein Jugendarbeit Halsbek, Jugendbeirat Westerstede, Hospizdienst Ammerland.

Christoph Tapke-Jost Redakteur / Termine/Meine Woche
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2017
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.