• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

300 Schüler wollen dem Lernen Flügel verleihen

30.04.2015

Rastede Dem Lernen Flügel verleihen: Unter diesem Motto haben annähernd 300 Schülerinnen und Schüler aus den Gemeinden Rastede und Wiefelstede am Mittwoch in Rastede Luftballons aufsteigen lassen. Die Schule am Voßbarg hatte dazu ihre Partnerschulen eingeladen.

Anlass für die Aktion war die Gründung der Deutschen Schulakademie in Berlin. Dabei handelt es sich um die Nachfolgeorganisation der Akademie des Deutschen Schulpreises. Die Schule am Voßbarg in Rastede war 2008 mit dem Deutschen Schulpreis ausgezeichnet worden.

Um 3 Uhr hatten Torsten Schwalbe (Hausmeister) und Martin Nenadovic (Bundesfreiwilligendienst) angefangen, die Luftballons aufzublasen. Die Mädchen und Jungen der Rasteder und Wiefelsteder Grundschulen sowie der Kooperativen Gesamtschule Rastede und der Oberschule Wiefelstede ließen die Ballons dann später vom Schulhof am Voßbarg in den blauen Himmel aufsteigen.

Schulleiter Bernhard Schrape hatte die Schüler zuvor begrüßt und zum Frühstück eingeladen, das die Schüler am Voßbarg unter Federführung der Schülerfirma „Iss was“ vorbereitet hatten. In der Aula wurden Brötchen, Pizzaschnecken und Waffeln serviert. Schrape selbst fuhr unmittelbar nach dem Luftballonstart nach Berlin, wo er an der Gründungsveranstaltung teilnahm.

Frank Jacob
Rastede/Wiefelstede
Redaktion Rastede
Tel:
04402 9988 2620