• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Abc-Schützen rechtzeitig für Einschulung anmelden

06.04.2016

Bad Zwischenahn Die Gemeinde Bad Zwischenahn bittet Eltern, deren Kinder zwischen dem 2. Oktober 2010 und dem 1. Oktober 2011 geboren sind, sie bei der zuständigen Grundschule für das Schuljahr 2017/2018 anzumelden. Auf Antrag der Erziehungsberechtigten können Kinder, die zu Beginn des Schuljahres noch nicht schulpflichtig sind, in die Schule aufgenommen werden, wenn sie die für den Schulbesuch erforderliche körperliche und geistige Schulfähigkeit besitzen und in ihrem sozialen Verhalten ausreichend entwickelt sind, teilt die Gemeinde mit.

Eine Geburtsurkunde und der Untersuchungsnachweis „U9“ müssen für die Anmeldung mitgebracht werden. Die Kinder müssen bei einigen Schulen zwecks einer Sprachüberprüfung bei der Anmeldung anwesend sein. Außerdem gibt die Gemeinde bekannt, dass die im laufenden Schuljahr zurückgestellten Kinder erneut angemeldet werden müssen.

Hier die Anmeldezeiten:
 Grundschule am Wiesengrund: Zum Einzugsbereich gehören die Bauerschaften Ekern, Specken und der Ort Bad Zwischenahn. Die Sprachüberprüfung erfolgt im Kindergarten, daher müssen die Kinder nicht zur Schulanmeldung mitgebracht werden. Die Kinder können am Dienstag, 3. Mai, von 13 bis 16 Uhr und Mittwoch, 4. Mai, von 8 bis 12 Uhr angemeldet werden. Termine sollten vormittags (außer dienstags) unter Telefon  04403/20 92 vereinbart werden.
 Grundschule Ofen: Zum Einzugsgebiet gehören die Bauerschaften Westerholtsfelde, Wehnen, Ofen und von der Bauerschaft Bloh das Gebiet nördlich der Haaren sowie die sogenannte „Flugplatzsiedlung“ der Stadt Oldenburg. Anmeldungen sind am Donnerstag, 26. Mai, und Montag, 30. Mai, jeweils von 15 bis 18 Uhr möglich

 Christophorus-Grundschule Bad Zwischen­ahn: Die Schule nimmt Schüler katholischen Bekenntnisses aus dem Gemeindegebiet auf. Anmeldungen sind am Donnerstag, 28. April, von 8 bis 12.30 Uhr möglich. Termine müssen vorher vormittags unter Telefon  04403/5 96 00 vereinbart werden. Die Taufbescheinigung muss bei der Anmeldung vorliegen.
 Grundschule Rostrup: Einzugsbereich sind die Bauerschaften Ohrwege, Rostrup I, Rostrup II und Dänikhorst. Anmeldungen sind am Dienstag, 26. April, und Mittwoch, 27. April, jeweils von 8 bis 12.30 Uhr möglich. Termine müssen vorher vormittags unter Telefon  04403/74 54 vereinbart werden.
 Erwin Roeske-Grundschule Elmendorf/Aschhausen: Zum Einzugsgebiet der Schule gehören die Bauerschaften Elmendorf, Helle (Ortslage Hellermoor, Flur 1, gemeinsamer Schulbezirk mit der Gemeinde Wiefelstede und der Stadt Westerstede), Aschhausen, Kayhausen und Kayhauserfeld nördlich der Bahnlinie. Die Anmeldungen werden im Schulgebäude Elmendorf am Mittwoch, 11. Mai, sowie Donnerstag, 12. Mai, jeweils von 9 bis 12 Uhr entgegengenommen.
 Grundschule Petersfehn: Zum Einzugsbereich gehören die Bauerschaften Petersfehn I, Petersfehn II, Kayhauserfeld südlich der Bahnlinie sowie von der Bauerschaft Bloh das Gebiet südlich der Haaren. Anmeldetermine sind Montag bis Mittwoch, 23. bis 25. Mai, jeweils von 8 bis 11 Uhr. Die Anmeldelisten liegen im Evangelischen Kindergarten in Petersfehn aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.