• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Silvia Breher in CDU-Vorstand gewählt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Politikerin Aus Löningen
Silvia Breher in CDU-Vorstand gewählt

NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Das Ammerland sucht Pflegefamilien

18.09.2019

Ammerland /Edewecht „Pflegeeltern gesucht!“ Das ist die gemeinsame Überschrift der Informationsveranstaltungen zum Thema Pflegekinder und Pflegeelternschaft, die der Landkreis Ammerland an verschiedenen Abenden in den Ammerländer Gemeinden anbietet – darunter ist auch die Gemeinde Edewecht.

„Wenn Eltern aus gesundheitlichen oder sozialen Gründen die Betreuung und Erziehung ihrer Kinder nicht sicherstellen können, sind Pflegefamilien für jedes betroffene Kind eine große Chance auf eine gute weitere Entwicklung“, berichtet die Leiterin des Jugendamtes Petra Knetemann.

Besondere Bedürfnisse

Zurzeit hat das Jugendamt als Träger der öffentlichen Jugendhilfe 146 Kinder in 100 Pflegefamilien untergebracht. Dafür infrage kommen laut Knetemann Familien, Paare oder Alleinstehende, die für die besondere Situation eines Pflegekindes offen und bereit sind. „Für das Wohl dieser Kinder ist wichtig, in einer beständigen Umgebung und bei Menschen zu leben, die sich gänzlich auf ihre besonderen Bedürfnisse einlassen können“, ergänzt sie.

Deshalb veranstaltet der Pflegekinderdienst Informationsveranstaltungen. Erläutert wird dabei den Interessierten, welche Formen von Pflegeverhältnissen existieren, welche Voraussetzungen Menschen mitbringen sollten, die sich für ein Pflegeverhältnis interessieren, und wie die Begleitung des Jugendamtes in einem konkreten Fall aussieht.

Kostenlose Teilnahme

Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich, die Infoveranstaltung in Edewecht im Haus der Begegnung an der Hauptstraße beginnt am Mittwoch, 2. Oktober, um 19 Uhr. Für Rückfragen steht Feenja Deichsel, Mitarbeiterin im Jugendamt, unter Telefon   04488 56-3190 zur Verfügung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.