• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Ferienhort erstmals in Nordloh

04.01.2018

Apen /Augustfehn „Auch in diesem Jahr werden wir von Seiten der Gemeinde Ferienbetreuungen für Grundschulkinder in den Oster-, Sommer- und Herbstferien anbieten, doch einiges wird anders sein als in den vergangenen Jahren“, sagt Henning Jürgens, Leiter des Fachbereichs Bürgerdienste, Standesamt, Bildung und Familie bei der Gemeinde Apen. Die Gemeinde arbeite in Sachen Ferienbetreuung erstmals mit dem Seminarhaus in Nordloh zusammen und dort würde dort – neben dem Hort für Grundschulkinder in Apen – auch einen in Nordloh anbieten.

„Wir wollen einen neuen Verwaltungstrakt für die Oberschule und die Integrierte Gesamtschule in Augustfehn schaffen“, erläutert Helma Schubert, Allgemeine Vertreterin des Bürgermeisters. Während der Bauphase würden die Räume des Augustfehner Jugendtreffs, die sich im Schulzentrum an der Augustfehner Schulstraße befinden und in denen auch in den Ferien die Kinderbetreuung stattfindet, anderweitig benötigt. Dort würden ab den Osterferien die Schulleitung und das Schulsekretariat arbeiten.

Längere Öffnungszeiten

Ob man an anderer Stelle einen Jugendtreff in Augustfehn anbieten oder vorübergehend nur den Jugendtreff in Apen betreiben werde, sei noch nicht entschieden, so Henning Jürgens. In Apen würden jedoch die Öffnungszeiten des Jugendtreffs auf alle Fälle erweitert.

Fest stehe bereits, dass es in diesem Jahr erstmals das Hortangebot im Seminarhaus Nordloh gäbe. Ein Prospekt dazu gäbe es bereits. Auch im Internet könnten sich Eltern informieren (www.seminarhaus-nordloh.de).

Betreut werden Kinder in Nordloh in den Osterferien vom 19. bis 23. März und vom 26. bis zum 30. März. Anmeldungen dafür werden bis zum 31. Januar erbeten. Bis zum 30. Juni müssen Kinder für die Sommerwoche (30. Juli bis 3. August) und bis zum 31. August für die Herbstwoche vom 8. bis 12. Oktober angemeldet werden. Betreut würden die Kinder jeweils von 8 bis 14 Uhr. Allerlei jahreszeitengerechte Aktivitäten seien geplant.

Auch in Apen wird in den Ferien in der örtlichen Schule wieder ein Hort für Grundschulkinder geöffnet und zwar in den Osterferien vom 19. März bis zum 23. März, in den Sommerferien vom 2. bis 6. Juli, vom 9. bis 13. Juli und vom 16. bis zum 20. Juli, und in den Herbstferien vom 8. bis zum 12. Oktober. Betreut werden die Mädchen und Jungen in Apen montags bis freitags jeweils von 7.30 bis 13 Uhr. Im Januar werden in den Grundschulen im Gemeindegebiet die Infozettel für die Ferienbetreuungen verteilt. Anmeldungen nimmt Petra Renken im Bürgerbüro des Rathauses entgegen.

Die Kosten, die Eltern für die Betreuung ihrer Kinder in den Ferienhorten zu zahlen haben, sind in Apen und Nordloh gleich hoch (auch wenn im Prospekt des Seminarhauses höhere Kosten angegeben werden). Für ein Kind müssen wöchentlich 50 Euro bezahlt werden, für das Geschwisterkind 25 Euro. höhere Kosten seien zwar im Prospekt des Seminarhauses aufgelistet, so Henning Jürgens. Da in Nordloh der personelle Aufwand höher und auch die Gruppen größer seien, würde die Gemeinde, so Henning Jürgens, den Betreibern des Seminarhauses den Restbetrag erstatten.

Großer Bedarf

„Wir haben in jedem Jahr einen großen Bedarf an Betreuungsplätzen in den Ferien“, so der Fachbereichsleiter. Doch aus personellen Gründen könne man das Angebot nicht erweitern. In den wöchentlichen Hortgruppen in Apen können jeweils zwölf bis 14 Mädchen und Jungen betreut werden.

Doris Grove-Mittwede
Redakteurin
Redaktion Westerstede
Tel:
04488 9988 2605

Weitere Nachrichten:

Schulzentrum | OBS | IGS | Standesamt | Bürgerbüro

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.