• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Shwo: Auf Plattdeutsch zum Bühnenstar werden

16.01.2019

Apen Seit Jahrzehnten setzt sich Ulrike de Vries für den Erhalt der plattdeutschen Sprache ein und vermittelt Kindern in Grundschulen und auch im Kindergarten in ihren Plattdeutsch-Arbeitsgemeinschaften mit großer Freude die Heimatsprache. Viele glitzernde „ASDS“-Shows hat die Plattdeutsch-Dozentin in den vergangenen zehn Jahren mit Mädchen und Jungen auf die Bühne gebracht. Die Kinder haben erfahren, wie es sich anfühlt, im Rampenlicht zu stehen, haben Beifall bekommen und einige wurden zu Siegern gekürt.

Derzeit arbeitet Ulrike de Vries mit den Schülerinnen und Schülern an der nächsten „ASDS“-Show, die unter dem Titel „Kunterbunt“ steht. „Wir greifen die Themen aus den zehn Jahren auf und gestalten eine Kunterbunt-Show“, erläutert die Leiterin den Titel „Aap sööcht de Superplattstar (ASDS).“

61 Kinder treten in Gruppen auf und haben ein selbst gebasteltes Instrument dabei. Das Kostüm ist ihrem Auftritt angepasst. Zu sehen und hören sind 14 Beiträge. „Diese Show ist eine besondere. Alle Texte sind von mir geschrieben und alles ist selbst gefertigt – auch die Bühnendeko und die Kostüme“, erläutert Ulrike de Vries, die mit den Mädchen und Jungen vier Monate an dieser Show gearbeitet hat.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Aufführung findet diesen Samstag, 19. Januar, ab 16 Uhr in der Grundschule Apen statt. „Landrat Jörg Bensberg hat sich bereits angemeldet“, sagt die Dozentin strahlend. Ein Rahmenprogramm gestaltet der Kindergarten Apen, zusammen mit den Ulli-Pulli-Band-Kindern aus dem Ulli-Pulli-Kinnertheoter Apen der Klassen drei und vier.

Eine Jury mit klangvollen, leicht französisch angehauchten Namen, gibt es auch: Süsi (Susanne Schmidt), Demaree (Rita Desmarais), Madame Coco (Corinna Leerhoff), Inee (Inge Eilers) und Monsieur Giesmo (Lasse-Aibe Giesmann). Außerdem gibt es eine Tombola mit vielen Preisen und ohne Nieten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.