• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Wie schmeckt denn eigentlich Schule?

25.04.2019

Augustfehn An der Integrierten Gesamtschule (IGS) in Augustfehn wird in diesem Sommer der dritte Jahrgang aufgenommen. Angemeldet werden können nicht nur Fünftklässler aus der Gemeinde Apen, sondern auch aus anderen Gemeinden. Entgegen genommen werden die Anmeldungen im Sekretariat der Schule, Schulstraße 2 (Telefon   0 44 89/92 700), am Montag, 29. April, von 14 bis 18 Uhr, am Dienstag, 30. April, von 8 bis 12 und von 13 bis 18 Uhr, am Donnerstag, 2. Mai, von 8 bis 13.30 Uhr.

Bereits diesen Donnerstag, 25. April, sind Eltern und die Schüler des künftigen 5. Jahrgangs zum kostenlosen Probe-Essen in die IGS eingeladen. Ab 19 Uhr kann man erfahren, wie Schule schmeckt und was den neuen IGS-Schülern an Mittagsverpflegung angeboten wird. Informieren kann man sich natürlich auch über die Schule und ihr Bildungsangebot.

An der IGS, so heißt es, werde gefördert und gefordert. Das bedeute, dass es neben verpflichtenden Förderkursen für Schüler, die Unterstützung bedürfen, Förderunterricht gebe. Über die Schulform – die IGS in Augustfehn ist die einzige ihrer Art im Ammerland – informierten sich viele Eltern kürzlich auch bei einem „Tag der offenen Tür“.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2605
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.