• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Wie erleben Kinder Weihnachten?

05.10.2019

Augustfehn Was verbinden die Jungen und Mädchen der Augustfehner Kindergärten mit Weihnachten? Genau dieser Frage ist die 63-jährige Landkreis-Dozentin Ulrike de Vries, die Kindern seit 2001 Plattdeutsch beibringt, nachgegangen. Mit 46 Kindern aus den Kindergärten Augustfehn I und II entwickelte sie das Malbuch „Wiehnachsdöntjes“. Dies ist bereits ihr viertes Buch. Ihr Interesse für Kinder-Weihnachtsgeschichten ist bei einem Gespräch mit der fünfjährigen Samer entstanden: „Wir feiern Weihnachten immer bei McDonalds“, erzählte ihr die fünfjährige Libyerin. „Danach musste ich einfach anfangen zu schreiben“, scherzte Ulrike de Vries. Die Kurzgeschichten sind verschiedene Erlebnisse der Jungen und Mädchen aus Augustfehn, die russische, polnische, albanische oder libysche Eltern haben. „Bei uns gibt es zu Weihnachten ein ganz traditionelles polnisches Essen, nämlich Spaghetti“, schwärmte die fünfjährige Natalia. Der fünfjährige Emil berichtet der Plattdeutsch-Expertin über seinen Hund Apollo, der jedes Jahr den Weihnachtsmann anbellte – bis auf ein Jahr.

In dem einen Jahr war Apollo ganz ruhig. „Komisch war das. Mein Hund bellt eigentlich bei jedem, außer bei Papa“, berichtete der Junge. Für Ulrike de Vries ist der gesamte Entstehungsprozess zu dem Kinderbuch „witzig“ und auch „abwechslungsreich“. Nach der Fertigstellung soll jeder Kindergarten ein eigenes Buch bekommen. „Das haben sich die Jungs und Mädchen dann auch verdient“, erzählt sie.

Aktuell sind alle Geschichten fertig geschrieben. Demnächst malen die Kinder noch die Bilder zur Geschichte. Das Buch-Design hierfür steht ebenfalls noch aus.

Die erste Buchvorstellung findet am 20. Dezember ab 10 Uhr in der Kita „Das Nest“ in Augustfehn II statt.

Michael Diederich Volontär, 1. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.