• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Kleine Fontäne mit großem Effekt in Bad Zwischenahn

09.04.2019

Bad Zwischenahn Sauerstoff ist wichtig für die Wasserqualität im Zwischenahner Meer. Ab sofort kann jeder, der im Kurpark spazieren geht, im kleinen Rahmen dafür sorgen, dass das Wasser mit Sauerstoff angereichert wird – auf dem Meerbelüfter-Fahrrad. Mit Muskelkraft wird hier eine Pumpe angetrieben, die das Wasser durch eine Düse drückt. Die kleine Fontäne, die so entsteht, hat neben dem zusätzlichen Sauerstoff im Wasser noch einen anderen großen Effekt. Das Fahrrad ist Teil des neuen Quiz „Natürlich Bad Zwischenahn“. Die Touristik-Service am Meer möchte ihre Gäste mit dem Quiz auf eine Entdeckungstour einladen, die Lust auf das Thema Nachhaltigkeit macht. Insgesamt sind in Anlehnung an die 17 globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung der Agenda 2030 17 Stationen vorbereitet.

Durch das Quiz begleitet werden die Spieler von „Zwelsi“. Der kleine Wels aus dem Zwischenahner Meer feiert pünktlich zum Jubiläum „100 Jahre Bad“ seinen 100. Geburtstag. Sein größter Wunsch ist es, mit Besuchern auf Entdeckungstour zu gehen und die Umgebung rund um Bad Zwischenahn mal aus einem ganz anderen Blickwinkel zu erkunden.

In erster Linie richtet sich das Quiz an Erwachsene, Kinder können aber gemeinsam mit der Familie gerne mitraten. Das Meerbelüfter–Fahrrad ist sogar eher an die Größe von Kindern angepasst, wie neben Schirmherr und Bingo-Moderator Michael Thürnau noch weitere Gäste der Einweihung am Montag am Seeufer vor der Wandelhalle feststellen mussten. Thürnau hatte mit Kurdirektor Norbert Hemken, Stefan Pfeiffer, stellvertretender Bürgermeister in Bad Zwischenahn, Meike Zumbrock, Geschäftsführerin der TourismusMarketing Niedersachsen und zahlreichen Projektpaten den Startschuss für das Quiz gegeben. Die Idee für das Meerbelüfter-Fahrrad stammte vom Zwischenahner Ratsherren Jan Hullmann, der am Montag ebenfalls in die Pedale trat.

17 Ziele Nachhaltiger Entwicklung

Nachhaltigkeit ist ein oft schwammiger Begriff, der im wesentlichen darauf ausgerichtet ist, den Menschen in allen heutigen wie kommenden Generationen eine Erfüllung ihrer Bedürfnisse zu ermöglichen.

Ein Uno-Gipfel hat 2015 17 Ziele festgelegt, die das ermöglichen sollen.

  Mehr Infos unter   www.17ziele.de

Wer alle 17 Quiz-Fragen erfolgreich beantwortet, hat die Möglichkeit, Preise zu gewinnen. Unter anderem wird ein Wellness-Wochenende für zwei Personen in Bad Zwischenahn verlost.

Insgesamt sollte man für das Quiz vier Stunden mit dem Rad einplanen. „Es müssen nicht alle Stationen an einem Tag gemeistert werden und nicht zu jeder Frage gibt es nur eine richtige Antwort“, erläuterte Wiebke Martens, Pressereferentin der Touristik. So gilt es etwa, im Elmendorfer Holz die Frage nach dem Geruch des Waldes zu beantworten. An einer Blühfläche an der Straße Langenhof ist die Frage, welche Blumen dort blühen – was je nach Jahreszeit unterschiedlich sein wird.

Vom Nachhaltigkeits-Quiz profitieren nicht nur die Teilnehmer. Die Spielbank Bad Zwischenahn spendet für jeden Quizteilnehmer einen Euro. Von dem Erlös wird im kommenden Jahr ein soziales Projekt in Bad Zwischenahn unterstützt. Die ersten 100 Teilnehmer erhalten darüber hinaus einen „Zwelsi“ als Andenken.

„Ein großer Dank geht an an die vielen Projektpaten, die die einzelnen Stationen betreuen und einen großartigen Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit in Bad Zwischenahn leisten“, sagte Kurdirektor Norbert Hemken am Montag. Dazu gehören: Der Fischereiverein Bad Zwischenahn, der Verein für Heimatpflege mit dem Freilichtmuseum Ammerländer Bauernhaus, die Gemeinde Bad Zwischenahn, der Hofladen Ahlers, der Imkerverein, die Jugendherberge, der Landkreis Ammerland, die Lokale Agenda 21, die Nabu-Ortsgruppe, die Naturschutzgemeinschaft Ammerland, die Niedersächsischen Landesforsten, der Park der Gärten und das Umweltbildungszentrum Ammerland.

Eine ursprünglich geplante Smartphone-App, über die das Quiz ebenfalls gespielt werden kann, werde unter Umständen zu einem späteren Zeitpunkt realisiert, erklärte Wiebke Martens. Zunächst gibt es Quizunterlagen auf Papier bei der Tourist-Info, Auf dem Hohen Ufer 24.


 Ein Video unter    www.nwzonline.de/videos 
Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.