• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Besuch aus Hongkong

10.02.2017

Nachhaltigen Eindruck hat der Petersfehner Waldkindergarten „Sternenmoos“ im Jahr 2015 offenbar bei einer Besuchergruppe aus dem fernen Hongkong hinterlassen: Jetzt konnte Franziska Casselius, die Leiterin des Kindergartens, erneut eine Delegation aus der chinesischen Sonderverwaltungszone zur Hospitation begrüßen.

Galt das Interesse der Gäste aus der Millionen-Metropole vor zwei Jahren den Grundlagen der Arbeit eines Waldorf-Waldkindergartens, so stand diesmal die Frage im Fokus, wie sich diese Art der Pädagogik auf die Schulfähigkeit der Kinder auswirkt. Celia Chiang, die „Principalin“ und Leiterin eines Kindergartens in Hongkong, und ihre drei mitgereisten jungen Kolleginnen, besuchten aus diesem Grunde nicht nur den Kindergarten, sondern hatten außerdem Gelegenheit, jeweils einen Schultag an der Christophorus-Grundschule Rostrup sowie in der Freien Waldorfschule Oldenburg zu erleben.

Und trotz aller Unterschiede zwischen den Erziehungsmethoden und -zielen zwischen Hongkong und Deutschland haben die Chinesen für die Zukunft große Pläne: Sie möchten mit Hilfe eines partnerschaftlichen Vertrags einen regelmäßigen Austausch mit den Erziehern und Eltern aus dem Petersfehner Wold festschreiben.

Kunst ist dazu da, um den Staub des Alltags von der Seele zu waschen: Mit diesen Worten von Pablo Picasso eröffnete Maik Hartmann von der Kunstschule „the Seasons Art Class“ die Ausstellung des vorangegangenen Malkurses für Erwachsene. Stolz präsentierten die Teilnehmer ihre Arbeiten der letzten 14 Wochen in der Wandelhalle in Bad Zwischenahn. Aufgrund der „Schritt-für-Schritt-Anleitung“ durch den Künstler Thomas Rost gelangen auch Anfängern, die noch nie einen Pinsel in der Hand gehabt haben, ganz erstaunliche Resultate. Dabei ist der Kurs nicht nur eine Gelegenheit, um neue kreative Fertigkeiten zu erlernen. Viele Teilnehmer finden Gleichgesinnte und neue Freunde, mit denen sie Spaß haben und Erlebnisse teilen. Im Vordergrund stehen die Freude am Malen und der lockere Austausch. Der neue Kurs von „the Seasons Art Class“ startet am 14. Februar in Bad Zwischenahn mit vielen neuen Projekten für Anfänger, Auffrischer und Fortgeschrittene. Mehr Informationen unter Telefon  04 41/ 48 56 10 60.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.