• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Eltern sollen Schule frei wählen können

30.04.2014

Rastede Der Schulausschuss hat am Dienstagnachmittag mit knapper Mehrheit einen Antrag der CDU-Fraktion befürwortet, in dem ein gemeinsamer Schuleinzugsbereich für das neue Wohngebiet am Stratjebusch gefordert wurde (NWZ  berichtete). Mit sechs Ja-Stimmen wurde der Antrag bei fünf Gegenstimmen und zwei Enthaltungen angenommen. Das letzte Wort hat der Verwaltungsausschuss, der am Dienstag, 13. Mai, in nichtöffentlicher Sitzung zusammenkommt.

Eltern aus dem Wohngebiet „Am Stratjebusch“ sollen nach Auffassung der CDU ab dem Schuljahr 2015/2016 frei zwischen der Grundschule Leuchtenburg und der Grundschule Feldbreite wählen können. Die CDU möchte auf diese Weise den Standort Leuchtenburg stärken und Planungssicherheit schaffen, sagte Alexander von Essen.

Fachbereichsleiterin Sabine Meyer verwies darauf, dass die Grundschule Leuchtenburg zurzeit guten Zuspruch aus dem Bereich „Südlich Schlosspark“ erfahre. Für den Bereich „Am Stratjebusch“ stünden deshalb im Schuljahr 2015/16 ohnehin nur wenige Restplätze an der Grundschule Leuchtenburg zur Verfügung. Eckhard Roese (Grüne) wandte deshalb ein, dass kein echtes Wahlrecht geschaffen werde, wenn kaum jemand es wahrnehmen könnte. Wilhelm Janßen (SPD) plädierte dafür, den Antrag zu verschieben – dies wurde abgelehnt.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.