NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Abschied: „Frau Schulzi“ schließt zum letzten Mal ab

08.08.2014

Petersfehn An diesem Freitag wird Petra Schulz zum letzten Mal das Zwergenhaus der Zaunkönig-Gruppe im Waldkindergarten Sternenmoos in Petersfehn abschließen. Vor mehr als zehn Jahren hatte sie ihre Stelle in einem Waldorf-Kindergarten in Oldenburg aufgegeben, um gemeinsam mit einer Elterninitiative den ersten Kindergarten im Ammerland aufzubauen, der auf dem Konzept der Waldorf-Pädagogik basiert. Nun geht Petra Schulz in den Ruhestand.

Da zum Start keine passenden Räume gefunden werden konnten, wurde am Wold-Wald in einem Bauwagen ein Domizil eingerichtet, das eigentlich nur die ersten Monate überbrücken sollte. Daraus geworden ist der damals bundesweit zweite Kindergarten, der die Prinzipien der Waldorf- und die der Waldpädagogik miteinander vereint.

Vor einigen Wochen schon wurde der Abschied von Kindergartenleiterin Petra Schulz mit einem großen Fest gefeiert. Rund 200 Gäste, derzeitige und ehemalige Eltern und Kinder der Kita sowie Freunde und Förderer, waren an die Woldlinie gekommen. Eine Rückschau und viele wertschätzende und liebevolle Beiträge füllten den Nachmittag. Petra Schulz, von den Kindern liebevoll Frau Schulzi genannt, wird wegen ihrer liebevollen und feinen Art von den Mädchen und Jungen sowie wegen ihres großen Wissensschatzes und ihrer hohen Kollegialität vermisst werden. Das klang bei der Veranstaltung durch.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Neu als Erzieherin im Team ist Franziska Casselius. Die Schulz-Nachfolge als Leiter übernimmt Martin Haferkamp.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.